LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Baden-Württemberg setzt Ankerzentren bereits um

Sascha Binder: „In Baden-Württemberg gibt es keine Ankerzentren und wir wollen auch keine Ankerzentren in Baden-Württemberg“

 

Der Behauptung von Innenminister Thomas Strobl, Baden-Württemberg verfüge bereits über Ankerzentren, muss SPD-Fraktionsvize Sascha Binder vehement widersprechen: „In Baden-Württemberg gibt es keine Ankerzentren und wir wollen auch keine Ankerzentren in Baden-Württemberg.“ Strobl wisse mal wieder nicht, wovon er redet. „Das Modell in Heidelberg ist genau das Gegenteil von dem, was Bundesinnenminister Horst Seehofer will. Dieser möchte eine Kasernierung bis zum Abschluss des Asylverfahrens, während Heidelberg ein Drehkreuz und damit ein reines Registrierungs- und Verteilungszentrum ist“, erläutert der Innenexperte der SPD und ergänzt: „Dort verbleibt niemand über viele Monate oder gar Jahre, auch nicht diejenigen, die eigentlich keine Bleibeperspektive haben.“

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version