LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

SPD-Fraktionschef Stoch zur Nahverkehrsabgabe

Andreas Stoch: „Nachhaltige Mobilitätslösungen sind von dieser zerstrittenen Landesregierung nicht mehr zu erwarten“

 

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch äußert sich zur Diskussion um die mögliche Einführung einer Nahverkehrsabgabe in Baden-Württemberg:

 

„Die von Verkehrsminister Winfried Hermann ins Spiel gebrachte Nahverkehrsabgabe in Form eines Nahverkehrstickets für Pendler und Stuttgart-Besucher riecht schon sehr nach einer Form des Strafzolls. Und die aktuelle Auseinandersetzung dazu zeigt einmal mehr, dass Grün-Schwarz im Moment nichts Besseres zu tun hat, als sich an ihren Widersprüchen zu reiben, anstatt beim Thema Mobilität endlich nachhaltige Lösungen anzubieten. Ein Ausbau des öffentlichen Personenverkehrs, engere Takte, dichteres Netz und vor allem niedrige Ticketpreise, z.B. im Sinne eines 365-Euro-Tickets oder gar ein kostenfreier ÖPNV wären hier die richtige Lösung und nur so könnte der ÖPNV zu einer echten Alternative zum eigenen Auto werden.

 

Aber Lösungen sind von dieser im innersten zerstrittenen Landesregierung nicht mehr zu erwarten. Winfried Kretschmann und Thomas Strobl können sich ihre Friede-Freude-Eierkuchen-Auftritte sparen, wenn sich Grüne und CDU in nahezu allen Themen unversöhnlich gegenüberstehen. Wann hat dieses Elend ein Ende?“

 

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Andreas Stoch in Politischen Beirat des Wirtschaftsforums der SPD berufen
    Ab sofort ist der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch Mitglied des Politischen Beirats des Wirtschaftsforums der SPD und befindet sich damit in einer hochkarätigen Runde, die sich aus wirtschaftspolitischen Expertinnen und Experten aus Ländern, Bund und Europa zusammensetzt. Außerdem verleihen weitere Stimmen aus Gewerkschaften und Wissenschaft dem Gremium ein breite Aufstellung, fundiertes…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version