LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

SPD: Freistaat muss Betrieb und Erhalt von Kleindenkmälern sicherstellen

SPD-Abgeordneter Strobl fordert Entlastung von Privatbesitzern, die sich um Kleindenkmäler kümmern

Der Denkmal-Experte Reinhold Strobl ist um den Fortbetrieb und Erhalt kleinerer Denkmäler besorgt, die oft in Privatbesitz sind und mit viel Energie und enormen finanziellen Aufwand erhalten werden. Strobl, der Mitglied im bayerischen Landesdenkmalrat ist, mahnt deshalb anlässlich des diesjährigen Tag des offenen Denkmals am Sonntag (11.09.2016) mehr Unterstützung für alle Denkmalarten an: „Die Lage des Denkmalschutzes in Bayern ist schwierig. Zahlreiche denkmalgeschützte Objekte stehen leer und verfallen mit der Zeit.“ Es handle sich dabei meistens um Bauern- und Bürgerhäuser, also um Zeugnisse, die das Leben der unteren und mittleren Gesellschaftsschichten widerspiegeln. Das Problem der Denkmalpflege sei nicht nur die Erhaltung der Schlösser und Burgen in Bayern, sondern der vielen Kleindenkmäler, die den Dörfern und Städten ihr unverwechselbares Gesicht verleihen.

Die Staatsregierung müsse hier deutlich mehr als bisher in die Pflicht genommen werden, fordert der SPD-Landtagsabgeordnete aus der Oberpfalz. Um das Bewusstsein für kleinere historische Objekte zu verbessern, empfiehlt er daher ihren Besuch: „Gerade die kleineren Denkmäler üben einen besonderen Reiz aus. Ihnen fehlen während des Jahres oft die nötige Aufmerksamkeit und die Besucherzahlen.“

Der an diesem Sonntag unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“ stattfindende bundesweite Tag des offenen Denkmals ermöglicht Einblicke in historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind.

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • SPD-Anfrage ergibt: Der Freistaat erbt über 5000 Häuser
    SPD-Abgeordneter Adelt: In Unter- und Oberfranken werden besonders viele Immobilien aufgegeben - Indiz für schlechtere Lebensverhältnisse in diesen Regionen Die Zahl der Immobilien, die aufgegeben werden und dem Freistaat Bayern zufallen, steigt rasant an. Das hat eine offizielle Anfrage des SPD-Landtagsabgeordneten Klaus Adelt beim Finanzministerium ergeben. Waren es 2013 noch 4363 Nachlassimmobilien,…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version