LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

SPD will Feuerwehr-Gesetz richtige Richtung geben

Feuerwehrmann und Landtagsabgeordneter Schuster feiert Erfolg und kündigt kritische Gesetzesbegleitung an

Die bereits vor einem Jahr von der SPD-Landtagsfraktion geforderte Überarbeitung des Bayerischen Feuerwehrgesetzes wird nun von der Staatsregierung übernommen. Der heute vorgelegte Gesetzentwurf komme jedoch mit massiver Verspätung, kritisiert Stefan Schuster, Sprecher für Feuerwehr und Katastrophenschutz der SPD-Landtagsfraktion: „Der unschätzbare Dienst für die Gesellschaft wird schlicht nicht ausreichend honoriert und gefördert. Zuerst versperrt sich die CSU seit vielen Jahren den dringend gebotenen Änderungen. Jetzt schreibt sie in Sachen Kinderfeuerwehr von uns ab. Gut so, denn Kommunen und Feuerwehren brennen die Missstände unter den Nägeln.“

Das neue Gesetz soll die gesellschaftliche Inklusion fördern, Feuerwehrfrauen und -männern ermöglichen bis 65 ihren Dienst zu leisten, und dazu beitragen, mehr Kinder als Nachwuchs zu gewinnen. Schuster, der vor seiner Zeit im Landtag als Berufsfeuerwehrmann arbeitete, wird in den nun folgenden Beratungen im Landtagsausschuss die Praxistauglichkeit des Gesetzes streng prüfen und auch weitere Verbesserungen vorschlagen. „Wir waren und sind davon überzeugt, dass Bayern unter anderem nicht das einzige Bundesland sein darf, in dem Kinder erst ab 12 Jahren der Jugend-Feuerwehr beitreten dürfen“, erklärt Schuster.

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version