LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Im Jahr 2017 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in die Russische Föderation Waren im Wert von 25,9 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 31,4 Milliarden Euro von dort nach Deutschland importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stiegen damit im Handel mit Russland erstmals seit fünf Jahren sowohl…
Montag, 05 März 2018 10:12
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...
Die Großhandelsunternehmen in Deutschland setzten im Jahr 2017 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) preisbereinigt (real) 3,0 % sowie nominal (also nicht preisbereinigt) 5,7 % mehr um als im Jahr 2016.Im vierten Quartal 2017 stieg der Umsatz real um 2,1 % und nominal um 4,2 % gegenüber dem vierten Quartal 2016.  Im Großhandel…
Freitag, 02 März 2018 10:01
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...
Einzelhandelsumsatz, Januar 2018• – 0,7 % zum Vormonat (real, kalender- und saisonbereinigt, vorläufig)• – 0,6 % zum Vormonat (nominal, kalender- und saisonbereinigt, vorläufig)• + 2,3 % zum Vorjahresmonat (real, vorläufig)• + 3,7 % zum Vorjahresmonat (nominal, vorläufig) WIESBADEN – Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im Januar 2018 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen…
Freitag, 02 März 2018 10:01
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...
Die privaten Haushalte in Deutschland haben im Jahr 2016 mit 665 Milliarden Kilowattstunden erneut mehr Energie für Wohnen verbraucht als im Vorjahr: Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren das 1,4 % mehr als 2015 (temperaturbereinigt und ohne Kraftstoffe). Nachdem der Energieverbrauch bis 2014 rückläufig war, stieg er im Jahr 2015 um…
Donnerstag, 01 März 2018 09:34
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...
Im Jahr 2017 haben rund 440 000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das nach vorläufigen Ergebnissen 3,0 % weniger Studienberechtigte als im Vorjahr (– 14 000). Dennoch liegt die Zahl der Studienberechtigten infolge eines längerfristigen Trends zur Höherqualifizierung aktuell um 1,3 %…
Donnerstag, 01 März 2018 09:33
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...
Zum Mindestlohnbericht des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung erklärt Beate Müller-Gemmeke MdB:   Der Mindestlohn ist zu niedrig und muss deutlich steigen. Jetzt haben wir es schwarz auf weiß. In nahezu allen europäischen Ländern ist der Mindestlohn stärker gestiegen, als in Deutschland. Das ist bitter für die Beschäftigten, die davon…
Mittwoch, 28 Februar 2018 13:45
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...
Zur aktuellen Diskussion um das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Fahrverboten für Dieselfahrzeuge können Sie den Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Georg Nüßlein, wie folgt zitieren: „Es geht in Wahrheit doch gar nicht um die Frage, wie die Luft in den betroffenen Innenstädten noch sauberer wird. Wenn Gesundheit und Umwelt tatsächlich im…
Mittwoch, 28 Februar 2018 13:44
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...
Im Jahr 2017 wurden von Deutschland Waren im Wert von 1 279,1 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 1 034,3 Milliarden Euro importiert.Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, erreichte Deutschland damit einen Exportüberschuss von 244,7 Milliarden Euro. Im Jahr 2016 hatte der Ausfuhrüberschuss den…
Dienstag, 27 Februar 2018 11:54
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...
"Das Alarmsignal der Essener Tafel ist eindeutig: Die Tafelndürfen nicht länger Ausputzer der Nation sein. Die staatlichenTransferleistungen für Menschen, die von Armut betroffen sind, müssen derenExistenz zuverlässig sichern." sagt Barbara Eschen, Sprecherin der NationalenArmutskonferenz und Diakoniedirektorin in Berlin-Brandenburg.Die Entscheidung der Essener Tafel, übergangsweise nur Menschen mit deutschemPass neu in die…
Dienstag, 27 Februar 2018 11:54
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...
Im Jahr 2017 wurden nach vorläufigen Ergebnissen Kraftwagen und Kraftwagenteile im Wert von 234,4 Milliarden Euro aus Deutschland exportiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren damit Kraftwagen und Kraftwagenteile im Jahr 2017 wieder Deutschlands wichtigste Exportgüter. Auf den Rängen zwei und drei folgten Maschinen mit einem Wert in Höhe von…
Montag, 26 Februar 2018 09:37
Freigegeben in Berlin
geschrieben von
weiterlesen ...

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version