LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Anton Hofreiter zu Vorschlägen von Umweltministerin Hendricks

Zu Vorschlägen von Umweltministerin Hendricks, Agrarsubventionen zukünftig an Naturschutz zu koppeln, erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

 

„Mehr Naturschutz in der Landwirtschaft ist wichtig. Aber dafür muss man nicht bis 2020 warten. Pragmatische und schnelle Lösungen sind schon heute möglich und nötig. Die Bundesregierung könnte den Einsatz von Pestiziden sofort reduzieren. Eine Umschichtung in die zweite Säule würde deutlich früher erheblich mehr Geld für den Naturschutz locker machen. So könnte die Landwirtschaft schrittweise vom Artenkiller zum Artenschützer werden. Aber dafür dürfte Ministerin Hendricks den Konflikten mit Agrarminister Schmidt nicht aus dem Weg gehen.“

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Barbara Hendricks lobt Deutschen Architekturpreis 2017 aus
    Bundesbauministerin Barbara Hendricks und die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Barbara Ettinger-Brinckmann, haben am Dienstag den Deutschen Architekturpreis 2017 ausgelobt. Bis zum 31. März 2017 können Bauwerke oder Gebäudeensemble nominiert werden, die zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 31. Januar 2017 fertig gestellt wurden. Hendricks: "Mit dem Deutschen Architekturpreis zeichnen wir…
  • Vorschlägen von Hendricks für eine stärkere Regulierung der Massentierhaltung
    Zu den Vorschlägen von Umweltministerin Hendricks für eine stärkere Regulierung der Massentierhaltung erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:   „Es ist begrüßenswert, dass die SPD endlich aufgewacht ist und erkannt hat, dass es bei dem Thema um deutlich mehr geht als um Currywurst. Wir brauchen einen Ausstieg aus der industriellen Massentierhaltung, denn sie…
  • Hendricks muss bei Plänen zum Bauplanungsrecht dringend nachbessern
    Bundesbauministerin Hendricks hat ihre Pläne für eine Bauplanungsrechtsnovelle vorgelegt. Diese sollen in Kürze vom Bundeskabinett beschlossen werden. Hierzu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion Georg Nüßlein: "Die Pläne von Bundesbauministerin Hendricks sind enttäuschend. In Zeiten, in denen wir rasch mehr Wohnraum brauchen, will ihr Haus doch allen Ernstes bestehende Möglichkeiten…
  • Anton Hofreiter zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes
    Zur Uneinigkeit zwischen Bund und Ländern über eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:   „Die Vertagung der Gespräche zeigt, wie unausgegoren Gabriels Konzept der EEG-Novellierung ist. Mit ihren bisherigen Plänen verrät die Bundesregierung den Klimaschutz und ihre eigenen Zusagen in Paris. Sigmar Gabriel und die CDU-Bremser dürfen nicht ausgerechnet…
  • Eine Schule für den ganzen Stadtteil: Hendricks weiht neue Gemeinschaftsschule in Elmshorn ein
    Bund unterstützt Neubau mit 3 Millionen Euro aus den Programmen "Soziale Stadt" und "Investitionspakt" Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat heute gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein, Thorsten Albig, und dem Elmshorner Bürgermeister Volker Hatje den Neubau der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule in Elmshorn-Hainholz seiner Bestimmung übergeben. Der Schulneubau im Programmgebiet der Sozialen Stadt "Hainholz"…
  • Anton Hofreiter: Klimapolitische Bankrotterklärung der Bundesregierung
    Anton Hofreiter: Klimapolitische Bankrotterklärung der Bundesregierung Zur Aufgabe der Kohleabgabe erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender: Das Einknicken der Bundesregierung bei der Kohleabgabe ist die klimapolitische Bankrotterklärung dieser Bundesregierung. Der Deal, den die Bundesregierung macht, ist schmutzig und teuer. Schmutzig, weil er nicht ausreichend CO2 einspart, um die Klimaschutzziele der Bundesregierung zu…
  • Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter zu Gregor Gysi
    Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter zu Gregor Gysi   Zur Ankündigung von Gregor Gysi, nicht mehr für den Fraktionsvorsitz kandidieren zu wollen, erklären die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter:   Gregor Gysi ist seit der friedlichen Revolution das Gesicht von PDS und Linkspartei. Als Mann am Steuer versuchte er, Partei und Fraktion…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version