LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Produktion im Dezember 2015: – 1,2 % saisonbereinigt zum Vormonat

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Dezember 2015 preis-, saison- und arbeitstäglich bereinigt 1,2 % niedriger als im Vormonat. Für November 2015 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 0,1 % (vorläufiger Wert: – 0,3 %) gegenüber Oktober 2015. 

Die Industrieproduktion ist im Dezember 2015 um 1,1 % gegenüber dem Vormonat zurückgegangen. Innerhalb der Industrie nahm die Produktion von Investitionsgütern um 2,6 % und die Produktion von Konsumgütern um 1,4 % ab. Bei den Vorleistungsgütern stieg die Produktion gegenüber dem Vormonat um 0,8 %. Außerhalb der Industrie lag die Energieerzeugung im Dezember 2015 um 3,0 % niedriger als im November 2015, die Bauproduktion sank um 0,2 %.

Die Veränderungsraten basieren auf dem Produktionsindex für das Produzierende Gewerbe (2010 = 100). Die saison- und arbeitstägliche Bereinigung erfolgt mit dem VerfahrenCensus X-12-ARIMA.

Basisdaten und lange Zeitreihen zum Produktionsindex im Produzierenden Gewerbe können über die Tabelle Indizes der Produktion (42153–0001) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version