LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

KCRW startet KCRW Berlin

Als Berliner konnte man bisher auf der UKW-Frequenz 104,1 MHz den Berliner Ableger der Sendeanstalt NPR, NPR Berlin, empfangen. Das soll sich ab dem 19. Oktober 2017 ändern, dann nämlich wird die Frequenz vollständig von KCRW Berlin übernommen.

 

NPR Berlin sendete in Berlin seit April 2006. Damals wurde die Frequenz von Voice of America übernommen. KCRW hatte sich in Berlin für die Frequenz beworben. Einige Inhalte von NPR wird KCRW Berlin jedoch im Programm übernehmen.

 

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg hatte in seiner Sitzung am 13. September 2017 beschlossen, dass die Frequenz für sieben Jahre an KCRW übergeben wird. Man erhoffe sich durch KCRW einen besonderen Vielfaltsbeitrag für die Berliner Radiolandschaft, teilte der Vorsitzende des Medienrats mit.

 

Berlin teilt den Geist von Los Angeles

Auch die Vorsitzende von KCRW ist begeistert. Berlin sei laut ihr, genau wie Los Angeles, ein internationaler Anlaufpunkt, unter anderem für Kunst & Musik.

 

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version