LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im August 2017

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im August 2017 um 3,2 % niedriger als im Juli 2017. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich sank das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Juni bis August 2017 gegenüber März bis Mai 2017 um 2,6 %. 

Im Vorjahresvergleich war der arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im August 2017 um 1,0 % höher. In den ersten acht Monaten 2017 stieg er um 2,6 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. 

Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lagen im August 2017 nominal mit rund 5,9 Milliarden Euro um 4,6 % höher als im August 2016. Ein höherer Auftragseingang in einem August war zuletzt vor 21 Jahren erreicht worden (1996: 6,4 Milliarden Euro). Im Vergleich zu den ersten acht Monaten 2016 stiegen die Auftragseingänge in den ersten acht Monaten 2017 nominal um 5,7 %.

Bauhauptgewerbe 1 
Veränderung gegenüber dem jeweiligen Berichtszeitraum
Gegenstand
der
Nachweisung
August 2017
gegenüber 
August 2016
Januar bis August 2017
gegenüber
Januar bis August 2016
August 2017
gegenüber
Juli 2017
in %
1 Ergebnisse für Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen.
x = Aussage nicht sinnvoll 
Index des Auftragseingangs
saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigt x x – 3,2
arbeitstäglich- und preisbereinigt 1,0 2,6 x
nominal 4,6 5,7 x

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im September 2018: +3,6 % saisonbereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2018 um 3,6 % höher als im Vormonat. Im Dreimonatsvergleich stieg das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Juli 2018 bis September 2018 gegenüber dem Zeitraum von April 2018 bis Juni 2018 um…
  • Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Januar 2018: – 12,8 % saisonbereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Januar 2018 um 12,8 % niedriger als im Dezember 2017. Dieser Rückgang ist insbesondere auf den außergewöhnlich hohen Auftragseingang des Vormonats zurückzuführen. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich stieg das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge…
  • Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im September 2017: + 0,7 % saisonbereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2017 um 0,7 % höher als im Vormonat. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich sank das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Juli bis September 2017 gegenüber dem Zeitraum von April bis Juni 2017…
  • Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juni 2017: + 3,9 % saison­bereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juni 2017 um 3,9 % höher als im Mai 2017. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich sank das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von April bis Juni 2017 gegenüber Januar 2017 bis März 2017 um…
  • Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im April 2017: + 0,9 % saisonbereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im April 2017 um 0,9 % höher als im März 2017. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich stieg das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Februar bis April 2017 gegenüber November 2016 bis Januar 2017 um…
  • Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im März 2017: – 0,5 % saisonbereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im März 2017 um 0,5 % niedriger als im Februar 2017. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich stieg das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Januar bis März 2017 gegenüber Oktober bis Dezember 2016 um 0,9 %. …
  • Auftragseingang im Bauhaupt­gewerbe im November 2016: – 1,0 % saison­bereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im November 2016 um 1,0 % niedriger als im Oktober 2016. Dennoch erreichte das Volumen der Auftragseingänge nach dem Oktober 2016 den zweithöchsten Wert seit März 2002. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich nahm das Volumen der saison-,…
  • Auftragseingang im Bauhaupt­gewerbe im Oktober 2016: + 10,1 % saison­bereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Oktober 2016 um 10,1 % höher als im September 2016. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich nahm das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von August bis Oktober 2016 gegenüber Mai bis Juli 2016 um 1,6 %…
  • Verarbeitendes Gewerbe im August 2016: Auftragseingang + 1,0 % saisonbereinigt zum Vormonat
    Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im August 2016 saison- und arbeitstäglich bereinigt 1,0 % höher als im Vormonat. Für Juli 2016 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Anstieg von 0,3 % gegenüber Juni 2016 (vorläufiger Wert: + 0,2 %). Der preisbereinigte Auftragseingang ohne Großaufträge im…
  • Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe im Juli 2016: + 0,2 % saisonbereinigt zum Vormonat
    Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juli 2016 saison- und arbeitstäglich bereinigt 0,2 % höher als im Vormonat. Für Juni 2016 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 0,3 % gegenüber Mai 2016 (vorläufiger Wert: – 0,4 %). Der preisbereinigte Auftragseingang ohne Großaufträge im…
  • Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Mai 2016: + 3,5 % saisonbereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Mai 2016 um 3,5 % höher als im April 2016. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich nahm das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von März bis Mai 2016 gegenüber Dezember 2015 bis Februar 2016 jedoch…
  • Auftragseingang im Verarbei­tenden Gewerbe im Mai 2016: saison­bereinigt auf Vormonats­niveau
    Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Mai 2016 saison- und arbeitstäglich bereinigt auf dem Niveau des Vormonats. Für April 2016 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 1,9 % gegenüber März 2016 (vorläufiger Wert: – 2,0 %). Der preisbereinigte Auftragseingang ohne Großaufträge im Verarbeitenden Gewerbe lag…
  • Auftragseingang im Bauhaupt­gewerbe im April 2016: – 0,8 % saison­bereinigt zum Vormonat
    Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im April 2016 um 0,8 % niedriger als im März 2016. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich nahm das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Februar bis April 2016 gegenüber November 2015 bis Januar 2016 um 0,3 % ab. …
  • Auftragseingang im Verar­beitenden Gewerbe im April 2016: – 2,0 % saison­bereinigt zum Vor­monat
    Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im April 2016 saison- und arbeitstäglich bereinigt 2,0 % niedriger als im Vormonat. Für März 2016 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse, insbesondere durch die Nachmeldung eines Großauftrages, ein Anstieg von 2,6 % gegenüber Februar 2016 (vorläufiger Wert: + 1,9 %).…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version