LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Großhandelspreise im Jahr 2017: + 3,5 % gegenüber 2016

Die Großhandelsverkaufspreise lagen im Jahresdurchschnitt 2017 um 3,5 % über dem Stand des Jahres 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatten insbesondere die gestiegenen Preise im Großhandel mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug (+ 9,4 % gegenüber 2016) sowie die Preise mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen (+ 8,8 %) einen entscheidenden Einfluss auf die Veränderung gegenüber dem Vorjahr.

Auch die Preisanstiege im Großhandel mit Altmaterialien und Reststoffen (+ 23,5 %), mit Milch, Milcherzeugnissen, Eiern, Speiseölen und Nahrungsfetten (+ 12,1 %), mit lebenden Tieren (+ 10,9 %) sowie mit Getreide, Rohtabak, Saatgut und Futtermitteln (+ 5,4 %) haben erheblich zum gegenüber 2016 höheren Gesamtindex beigetragen. 

Dagegen lagen die Großhandelspreise für Obst und Gemüse um 2,3 % und für pharmazeutische Erzeugnisse um 0,6 % niedriger als im Jahresdurchschnitt 2016. 

Im Dezember 2017 waren die Verkaufspreise im Großhandel um 1,8 % höher als im Dezember 2016. Dies war der niedrigste Anstieg gegenüber dem Vorjahr seit November 2016 (+ 0,8 %). Im November 2017 hatte die Veränderung gegenüber dem Vorjahr + 3,3 % betragen, im Oktober 2017 waren es + 3,0 %. Die auf Großhandelsebene verkauften Waren verbilligten sich im Dezember 2017 gegenüber dem Vormonat November um 0,3 %. 

Den größten Einfluss auf die Gesamtentwicklung gegenüber dem Vorjahresmonat hatten im Dezember 2017 die um 5,6 % höheren Preise im Großhandel mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug. Gegenüber November 2017 sanken sie um 0,8 %.

Im Vorjahresvergleich waren die Preissteigerungen im Großhandel mit Altmaterialien und Reststoffen (+ 11,5 %), mit Milch, Milcherzeugnissen, Eiern, Speiseölen und Nahrungsfetten (+ 9,1 %) sowie im Großhandel mit chemischen Erzeugnissen (+ 8,7 %) im Dezember 2017 für die Gesamtentwicklung ebenfalls von Bedeutung. 

Höhere Preisveränderungen gegenüber dem Vorjahr gab es im Dezember 2017 auch im Großhandel mit Getreide, Rohtabak, Saatgut und Futtermitteln (+ 2,5 %) sowie im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen (+ 2,1 %).

Dagegen waren Kaffee, Tee, Kakao und Gewürze (– 6,3 %) sowie lebende Tiere (– 5,8 %) billiger als im Dezember 2016. 

Die wichtigsten Preisveränderungen 2017
Großhandel mitVeränderung 2017
zu 2016
Veränderung Dezember 2017
zu Dezember 2016
Veränderung Dezember 2017
zu November 2017
in %
Getreide, Rohtabak, Saatgut und Futtermitteln 5,4 2,5 0,0
lebenden Tieren 10,9 – 5,8 – 1,4
Obst, Gemüse und Kartoffeln – 2,3 – 0,4 1,2
Milch, Milcherzeugnissen, Eiern, Speiseölen und Nahrungsfetten 12,1 9,1 – 0,5
Tabakwaren 3,5 2,4 0,0
Kaffee, Tee, Kakao und Gewürzen 0,8 – 6,3 – 3,5
pharmazeutischen Erzeugnissen – 0,6 – 0,8 0,0
DV-Geräten, peripheren Geräten und Software 1,0 – 1,5 0,0
festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen 8,8 2,1 – 1,4
Erzen, Metallen und Metallhalbzeug 9,4 5,6 – 0,8
chemischen Erzeugnissen 4,6 8,7 0,9
Altmaterialien und Reststoffen 23,5 11,5 0,2

 

Index der Großhandelsverkaufspreise
Jahr / Monat2010 = 100Veränderung
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
Veränderung
gegenüber
Vormonat
in %
JD = Jahresdurchschnitt
– = nichts vorhanden
2010 JD 100,0 4,7
2011 JD 105,8 5,8
2012 JD 108,0 2,1
2013 JD 107,4 – 0,6
2014 JD 106,1 – 1,2
2015 JD 104,8 – 1,2
2016 JD 103,8 – 1,0
2017 JD  107,4 3,5
2016 Dezember 106,0 2,8 1,2

2017

 

Januar 106,8 4,0 0,8
Februar 107,3 5,0 0,5
März 107,3 4,7 0,0
April 107,6 4,7 0,3
Mai 106,9 3,1 – 0,7
Juni 106,9 2,5 0,0
Juli 106,8 2,2 – 0,1
August 107,1 3,2 0,3
September 107,7 3,4 0,6
Oktober 107,7 3,0 0,0
November 108,2 3,3 0,5
Dezember 107,9 1,8 – 0,3

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Großhandelspreise im Januar 2019: +1,1 % gegenüber Januar 2018
    Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im Januar 2019 um 1,1 % höher als im Januar 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte der Anstieg gegenüber dem Vorjahr im Dezember 2018 bei +2,5 % und im November 2018 bei +3,5 % gelegen. Im Vormonatsvergleich waren die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren im…
  • Großhandelspreise im November 2018: +3,5 % gegenüber November 2017
    Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im November 2018 um 3,5 % höher als im November 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Veränderung gegenüber dem Vorjahr im Oktober 2018 bei +4,0 % und im September 2018 bei +3,5 % gelegen. Im Vormonatsvergleich verteuerten sich die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren…
  • Großhandelspreise im Juli 2018: +3,5 % gegenüber Juli 2017
    Großhandelspreise, Juli 2018 0,0 % zum Vormonat + 3,5 % zum Vorjahresmonat WIESBADEN - Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im Juli 2018 um 3,5 % höher als im Juli 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Veränderung gegenüber dem Vorjahr im Juni 2018 bei +3,4 % und im Mai 2018 bei +2,9 % gelegen. Im Vergleich…
  • Großhandelspreise im November 2017: + 3,3 % gegenüber November 2016
    Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im November 2017 um 3,3 % höher als im November 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Veränderung gegenüber dem Vorjahr im Oktober 2017 bei + 3,0 % und im September 2017 bei + 3,4 % gelegen. Im Vormonatsvergleich verteuerten sich die Preise für…
  • Großhandelspreise im Oktober 2017: + 3,0 % gegenüber Oktober 2016
    Die Verkaufspreise im Großhandel  lagen im Oktober 2017 um 3,0 % höher als im Oktober 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im September 2017 bei + 3,4 % und im August 2017 bei + 3,2 % gelegen. Im Vormonatsvergleich blieben die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren im Oktober 2017 unverändert.  Den…
  • Großhandelspreise im Juni 2017: + 2,5 % gegenüber Juni 2016
    Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im Juni 2017 um 2,5 % höher als im Juni 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im Mai 2017 bei + 3,1 % und im April 2017 bei + 4,7 % gelegen. Im Vormonatsvergleich blieben die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren im Juni 2017 unverändert.  Den…
  • Großhandelspreise im Februar 2017: + 5,0 % gegenüber Februar 2016
    Die Verkaufspreise im Großhandel waren im Februar 2017 um 5,0 % höher als im Februar 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies die höchste Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahresmonat seit August 2011 (+ 5,0 % gegenüber August 2010). Im Januar 2017 hatte die Jahresveränderungsrate bei + 4,0 % und im Dezember 2016 bei + 2,8 % gelegen.…
  • Großhandelspreise im Jahr 2016: – 1,0 % gegenüber 2015
    Die Großhandelsverkaufspreise lagen im Jahresdurchschnitt 2016 um 1,0 % unter dem Stand des Jahres 2015. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatten insbesondere die gesunkenen Preise im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen (– 9,5 % gegenüber 2015) einen entscheidenden Einfluss auf die negative Jahresveränderungsrate 2016.   Auch die Preissenkungen im Großhandel mit…
  • Großhandelspreise im November 2016: + 0,8 % gegenüber November 2015
    Die Verkaufspreise im Großhandel waren im November 2016 um 0,8 % höher als im November 2015. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im Oktober 2016 bei + 0,5 % und im September 2016 bei – 0,3 % gelegen. Die auf Großhandelsebene verkauften Waren verteuerten sich im November 2016 gegenüber Oktober 2016 geringfügig um…
  • Großhandelspreise im Oktober 2016: + 0,5 % gegenüber Oktober 2015
    Die Verkaufspreise im Großhandel waren im Oktober 2016 um 0,5 % höher als im Oktober 2015. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im September 2016 bei – 0,3 % und im August 2016 bei – 1,2 % gelegen. Die auf Großhandelsebene verkauften Waren verteuerten sich im Oktober 2016 gegenüber September 2016 um 0,4…
  • Großhandelspreise im August 2016: – 1,2 % gegenüber August 2015
    Die Verkaufspreise im Großhandel waren im August 2016 um 1,2 % niedriger als im August 2015. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im Juli 2016 bei – 1,4 % und im Juni 2016 bei – 1,5 % gelegen. Die auf Großhandelsebene verkauften Waren verbilligten sich im August 2016 gegenüber Juli 2016 um 0,7…
  • Großhandelspreise im Juli 2016: – 1,4 % gegen­über Juli 2015
    Die Verkaufspreise im Großhandel waren im Juli 2016 um 1,4 % niedriger als im Juli 2015. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im Juni 2016 bei – 1,5 % und im Mai 2016 bei – 2,3 % gelegen. Gegenüber dem Vormonat Juni 2016 verteuerten sich die auf Großhandelsebene verkauften Waren im Juli 2016…
  • Großhandelspreise im Juni 2016: – 1,5 % gegenüber Juni 2015
    Die Verkaufspreise im Großhandel waren im Juni 2016 um 1,5 % niedriger als im Juni 2015. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im Mai 2016 bei – 2,3 % und im April 2016 bei – 2,7 % gelegen. Gegenüber dem Vormonat Mai 2016 verteuerten sich die auf Großhandelsebene verkauften Waren im Juni 2016…
  • Großhandelspreise im Mai 2016: – 2,3 % gegen­über Mai 2015
    Die Verkaufspreise im Großhandel waren im Mai 2016 um 2,3 % niedriger als im Mai 2015. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im April 2016 bei – 2,7 % und im März 2016 bei – 2,6 % gelegen. Gegenüber dem Vormonat April 2016 verteuerten sich die auf Großhandelsebene verkauften Waren im Mai 2016…
  • Großhandelspreise im April 2016: – 2,7 % gegen­über April 2015
    Die Verkaufspreise im Großhandel waren im April 2016 um 2,7 % niedriger als im April 2015. Einen stärkeren Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat hatte es zum letzten Mal im Januar 2010 gegeben (– 3,0 %). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im März 2016 bei – 2,6 % und im Februar 2016 bei – 1,9 %…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version