LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Weniger streiten, mehr liefern

Anlässlich der heute im Bundesrat gefassten Entschließung zur Einführung einer Nachunternehmerhaftung erklärt Beate Müller-Gemmeke, Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte und aktive Arbeitsmarktpolitik:

Wenn in Teilen der Logistikbranche der Anstand verloren gegangen ist, dann muss die Bundesregierung endlich darauf antworten. Deswegen fordern auch wir schon lange die Nachunternehmerhaftung für Sozialversicherungsbeiträge. Dazu gehört auch, dass die Arbeitszeit ordentlich dokumentiert wird. Denn die Beschäftigten in der Paketbranche müssen darauf vertrauen können, dass sie fair und gerecht behandelt und bezahlt werden.

Bundesarbeitsminister Heil und Bundeswirtschaftsminister Altmaier dürfen sich nicht länger auf Kosten der Beschäftigten in der Paketbranche gegenseitig blockieren. Die Devise muss sein: weniger streiten, mehr liefern!

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Einführung des Straftatbestandes der sexuellen Belästigung – ein voller Erfolg
    Zu dem in dieser Woche vom Amtsgericht München veröffentlichten Urteil wegen sexueller Belästigung durch „Grabschen“ können Sie die Vorsitzende der Gruppe der Frauen in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Yvonne Magwas, wie folgt zitieren:  "Wir begrüßen das Urteil des Amtsgerichts München. Die Einführung des Straftatbestands der sexuellen Belästigung war ein voller Erfolg. Das…
  • Linke beantragt Einführung von Taubblindengeld in Hamburg
    Am morgigen Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung stellt Cansu Özdemir, inklusionspolitische Sprecherin der Fraktion Die LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, die Situation von taubblinden Menschen in den Mittelpunkt: „Das diesjährige Motto des Protesttages lautet ‚Wir gestalten unsere Stadt!‘. Doch von echter Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version