LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Die automatische Gesichtserkennung wäre ein gewaltiger Sicherheitsgewinn

Derzeit findet der Europäische Polizeikongress in Berlin statt. Dabei geht es unter anderem um den Einsatz neuerer technologischer Entwicklungen im Sicherheitsbereich. Hierzu können Sie den Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei, wie folgt zitieren:

"Die automatische Gesichtserkennung wäre ein gewaltiger Sicherheitsgewinn. Wenn in diesem Zusammenhang von einer Totalüberwachung gesprochen wird, ist das kompletter Unsinn. Bei der automatischen Gesichtserkennung geht es darum, dass Videoaufnahmen mit einer streng begrenzten Fahndungsdatei abgeglichen werden. Wird kein Treffer erzielt, werden die Daten sofort gelöscht. Das System wird nur bei Schwerverbrechern und Terroristen, nicht aber bei Schwarzfahrern Alarm schlagen. Wenn die SPD uns nicht darin hindert, werden wir in dieser Wahlperiode die rechtlichen Grundlagen für den Einsatz schaffen."

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version