LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Der Generalsekretär des Wirtschaftsrates, Wolfgang Steiger, erklärt: Lebensleistungsrente muss überarbeitet werden

(LPP) Bundesarbeitsministerin von der Leyen muss einsehen: Für ihren ursprünglichen Plan einer Lebensleistungsrente gibt es nicht genügend Unterstützung. Ihr Vorhaben muss überarbeitet werden.

Bei allem Verständnis für das Ziel, dass lebenslanges Erwerbsleben einen Ruhestand oberhalb von Hartz IV ermöglichen soll, so muss die Politik auch einsehen, dass der Spielraum für zusätzliche Sozialleistungen äußerst begrenzt ist. Der Plan von Frau von der Leyen ist vor diesem Hintergrund illusorisch.

Grundsätzlich gilt, dass durch die Pläne einer Lebensleistungsrente die junge, stärker armutsbedrohte Generation, zusätzlich belastet würde, damit die ältere, weniger armutsbedrohte Generation, eine neue Sozialleistung erhält. Dies ist der jungen Generation nicht zu vermitteln. 

Der Wirtschaftsrat lehnt sowohl eine Schuldenfinanzierung als auch eine Finanzierung über Beitragserhöhungen strikt ab. Weder neue Schulden, noch höhere Lohnzusatzkosten sind der deutschen Wirtschaft und insbesondere den kommenden Generationen zumutbar.   

Wirtschaftsrat der CDU
Dr. Thomas Raabe, Pressesprecher
Telefon: 030/ 240 87-300, Telefax: 030 / 240 87-305
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web-Tipp der Redaktion: http://einkaufen-thueringen.socialus.info/

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version