LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Aufsichtsrat muss erklären - wie weitere Verschwendung von Steuermitteln vermieden werden kann

Zu Pressemeldungen, wonach Berlins Regierender Bürgermeister und Aufsichtsratschef Michael Müller eingeräumt hat, dass der BER 2017 nicht mehr eröffnet werden kann, sagt der Vorsitzende der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, AXEL VOGEL:

„Nun wird offiziell, was sich schon Monate vor den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus im vergangenen Herbst abgezeichnet hatte. Das zunehmend lächerlich gewordene Herumeiern hat damit ein Ende.

Doch statt nur das Offensichtliche einzuräumen, sollte der Aufsichtsrat schnellstmöglich klären, wie der Flughafen betriebsbereit wird und die weitere Inanspruchnahme von Steuergeldern minimiert werden kann.

Eine Lehre aus dem erneuten Desaster muss sein, dass von Seiten der BER-Geschäftsführung in der Öffentlichkeitsarbeit nie wieder Rücksicht auf die politische Agenda von Mitgliedern des Aufsichtsrats genommen wird."

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version