LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Dirk Niebel in Kundus eingetroffen

(LPP) Kundus – Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel ist gemeinsam mit dem niederländischen Minister für europäische Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, Ben Knapen, zum zweiten Teil seiner Afghanistan-Reise in Kundus eingetroffen.

Dort wird Dirk Niebel zunächst im Ehrenhain den gefallenen Soldaten gedenken. Dirk Niebel: „Die deutschen Soldaten in Afghanistan leisten einen schweren, gefährlichen Dienst. Ich möchte durch meinen Besuch Dankbarkeit und Anerkennung für diesen Dienst ausdrücken. Ihr Einsatz ist nicht vergebens, sondern trägt entscheidend dazu bei, dass die Menschen in Afghanistan zum ersten Mal seit langer Zeit eine Friedens- und Entwicklungsperspektive haben.“

Im Mittelpunkt des Besuchs stehen die Situation von Frauen in der Region Kundus sowie das Thema Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte. Dazu wird sich Dirk Niebel mit der Frauenbehörde und zivilgesellschaftlich aktiven Frauen sowie mit jungen afghanischen Journalisten treffen. Außerdem steht die Grundsteinlegung für das neue Gebäude der Justizverwaltung auf dem Programm.

Rechtssicherheit ist Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung. Dirk Niebel: „Wirtschaftliche Entwicklung ist der entscheidende Baustein für einen anhaltenden Frieden. Nur, wenn gerade junge Menschen Perspektiven für ihren weiteren Lebensweg haben, wird Afghanistan eine stabile Zukunft haben können.“

Quelle: bmz.de
Bild-Quelle: dirk-niebel.de / Dirk Niebel

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version