LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Streit um das Freihandelsabkommen | Politik direkt

(LPP) Chlor-Hühnchen, Mega-Fusionen, Genmais: Die Deutschen sehen das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA kritisch. Die Bundesregierung hält aber an dem Abkommen mit dem sperrigen Namen "Transatlantic Trade and Investment Partnership" (TTIP) fest. Es soll Standards internationalisieren, den Handel vereinfachen. Mehr: http://www.dw.de/politik-direkt-das-politikmagazin-2014-05-02/e-17556995-9801

 


Streit um das Freihandelsabkommen | Politik direkt by DW (Deutsch)

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version