LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Redaktion

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Webseite-URL:

(LPP) Der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek traf sich am Freitagabend mit  einigen Funktionsträgern  aus seinem Wahlkreis zu einem Dämmerschoppen im Bramstedter Wappen. Diskutiert wurden die  aktuellen Themen rund um den Euro, die Energiewende, der demographische Wandel sowie die Sozial- und Gesundheitspolitik.Der CDU Bundespolitiker und Präsident des Bundesverbandes Freier Berufe kann…
(LPP) Die Landesregierung muss sich inzwischen fragen lassen, ob sie die finanzielle und wirtschaftliche Situation der Werften sorgfältig genug geprüft hat. Noch vor wenigen Wochen ist die Landesregierung von den Liquiditätsproblemen der Werften angeblich völlig überrascht worden und musste innerhalb weniger Tage über Liquiditätshilfen in Millionenhöhe entscheiden, obwohl das Land…
(LPP) "Die Äußerungen des CDU-Ministerpräsidenten Volker Bouffier im HR-Sommerinterview zeigen erneut, dass Bouffier und seine Truppe ausgebrannt und ideenlos sind. Bouffier steht für Politik von gestern. Neue politische Konzepte sind von der CDU nicht zu erwarten", sagte heute der hessische SPD-Generalsekretär Michael Roth. Die Ignoranz gegenüber der Kritik von Wirtschaft und…
(LPP) Auf Niedersachsens Feldern blüht es – und zwar immer mehr. „Die Anzahl der so genannten Blühstreifen hat sich in Niedersachsen in den letzten zwei Jahren deutlich erhöht“, stellte der agrarpolitische Sprecher der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Clemens Große Macke, fest. Dabei handelt es sich um Flächen, die mit einer speziellen bienenfreundlichen…
(LPP) Zum Welttag der Humanitären Hilfe am 19. August erklärt der Beauftragte der Bundesregierung für Humanitäre Hilfe, Markus Löning, heute (18.08.) in Berlin:„Ob als Kriegsflüchtlinge aus Syrien oder als Hungernde in der Sahel-Zone – viele Menschen weltweit sind in Not und brauchen unsere Hilfe. Deutschland ist eines der größten Geberländer. Mit unserer Unterstützung retten wir täglich Leben und mindern großes Leid.Neben öffentlichen Mitteln sind es insbesondere private Spenden, die Großes bewirken. Zum heutigen Tag der humanitären Hilfe möchte ich meinen Dank all den zahlreichen freiwilligen Spendern aussprechen.Meine Anerkennung gilt darüber hinaus allen Helferinnen und Helfern weltweit. Ohne sie könnten weder…
(LPP) Ministerin Kunst, zugleich Schirmherrin, begrüßte die Künstlerinnen und ihre Gäste: „Der Verein ‚Endmoräne‘ bringt Kunst wieder in die Randgebiete. Sie, liebe Künstlerinnen, sind also gleichermaßen Missionare der Kultur, aber gleichermaßen auch eine Besonderheit, die gerade für Brandenburg typisch ist. Nämlich als Raumpioniere, die sich in Brandenburg um Berlin herum…
(LPP) „Die Zukunft im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal beginnt heute“ resümiert Wirtschaftsministerin Eveline Lemke zum öffentlichen Abschluss des Masterplan-Prozesses bei der „Zukunftskonferenz“ in der Rheinfelshalle in St. Goar. Sie dankt allen - Bürgerinnen und Bürgern, politisch Verantwortlichen, Vertretern von Verbänden und Institutionen sowie insbesondere dem Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal – die…
(LPP) Am morgigen Sonntag, den 19. August 2012 endet der muslimische Fastenmonat Ramadan. Dazu erklärt die stellvertretende SPD-Vorsitzende Aydan Özoguz:Im Namen der SPD beglückwünsche ich alle unsere muslimischen Bürgerinnen und Bürger zu ihrem morgen beginnenden Ramadanfest.Rund vier Millionen Muslime in Deutschland feiern ab morgen - nach einem Monat des Fastens - das Ramadanfest. Hierzu haben sie überall in Deutschland auch viele Nicht-Muslime, ihre Nachbarn, Bekannte und Freunde eingeladen. Das Ramadanfest sollte daher auch als Signal des gemeinsamen Miteinanders verstanden werden. Es ist uns wichtig, Feiertage unterschiedlicher Religionen anzuerkennen und zu nutzen, um mehr über die kulturellen Prägungen der Menschen in…
(LPP) Das Bundesverfassungsgericht hat mit dem heutigen Urteil klargestellt, dass zur Abwendung von Katastrophen auch ein bewaffneter Einsatz der Bundeswehr in den Grenzen des Artikels 87a des Grundgesetzes zulässig ist. Es grenzt damit die Aufgabengebiete von Polizei und Streitkräften voneinander ab und verhindert so eine Aufweichung der strengen Maßstäbe des…
(LPP) Zur Ernennung von Lakhdar Brahimi als neuer Syrien-Beauftragter erklärte Außenminister Westerwelle heute (17.08.):"Ich begrüße die Ernennung von Lakhdar Brahimi als neuer Syrien-Beauftragter der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga. Er ist der erhoffte starke Nachfolger von Kofi Annan. Ich wünsche mir, dass er bei der komplizierten Suche nach einer politischen Lösung die dringend benötigten Impulse geben kann.Deutschland wird Herrn Brahimi nach Kräften unterstützen. Ich erwarte von der internationalen Gemeinschaft und insbesondere vom Sicherheitsrat einen geschlossenen Rückhalt für den neuen Sonderbeauftragten und seine schwierige Mission."Quelle: auswaertiges-amt.deBild-Quelle: guido-westerwelle.de

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version