LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Redaktion

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Webseite-URL:

(LPP) Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton hat den früheren griechischen Außenminister Stavros Lambrinidis zum neuen EU-Sonderbeauftragten für Menschenrechte ernannt. Dazu erklärt der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Philipp Mißfelder:„Die Ernennung eines EU-Sonderbeauftragten für Menschenrechte ist ein richtiges Signal, um diesen Pfeiler unserer Außenpolitik weiter zu stärken. Der neue Beauftragte hat dabei die Aufgabe, Effektivität und Sichtbarkeit der EU-Menschenrechtspolitik verstärken. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion begrüßt diese Ernennung.Die Europäische Union gründet sich auf die Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte einschließlich der Rechte der Personen, die Minderheiten angehören. Ziel der EU ist es, diesen Grundsätzen durch gemeinsame Außenpolitik weltweit Geltung…
(LPP) Zur Entscheidung der Lufthansa, die Flugverbindung von München nach Singapur und Jakarta einzustellen, erklärt der oberbayerische FDP-Bundestagsabgeordnete,  Luftfahrtexperte und Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie Klaus Breil: Die Entscheidung der Lufthansa zur Aufgabe der Flugverbindung München-Singapur-Jakarta ist insbesondere deshalb bedauerlich, da im Frühjahr 2013 in München die bauma stattfindet…
(LPP) Der Landesvorsitzende der Saar-Linken, Rolf Linsler, hält die Erklärung des saarländischen Wirtschaftsministers Maas, es bestünde dringender Handlungsbedarf, einen gesetzlichen Mindestlohn einzuführen, für unglaubwürdig. "Die SPD hat zu Zeiten der Großen Koalition im Bundestag stets gegen die Anträge der LINKEN für einen gesetzlichen Mindestlohn gestimmt. Auch die Großen Koalitionen auf…
(LPP) Heute veröffentlichte das Statistische Bundesamt Zahlen zum Niedriglohn aus der aktuellen Verdiensterhebung 2010. Hierzu erklärt die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Elke Ferner:Nun ist es amtlich: Niedriglöhne sind weiblich. Wer jetzt einen Aufschrei der zuständigen Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen erwartet, kann lange warten. Es ist ein Armutszeugnis, dass Menschen, die erwerbstätig sind, häufig sogar Vollzeit arbeiten, so wenig verdienen, dass sie nicht davon leben können. Altersarmut ist damit vorprogrammiert.Die Verdiensterhebung ist ein Spiegel der gespaltenen Wirtschafts- und Beschäftigungssituation in unserem Land. Es gibt deutliche Unterschiede: zwischen Männern und Frauen, Osten und Westen, Menschen mit oder ohne Ausbildung,…
(LPP) Der FDP-Bundesvorsitzende DR. PHILIPP RÖSLER erklärt zum Auftakt der Olympischen Spiele in London: "Wir Liberale freuen uns auf die Tage des olympischen Wettbewerbs in London: fair und die Völker verbindend, bei denen sich Leistung lohnt und das Dabeisein zählt, bei denen jede Anstrengung Beachtung findet. Britischer Sportsgeist ist eine Weltmarke, an der sich auch unsere 392 deutschen Athleten gern messen lassen werden.Wir sind in Gedanken besonders bei den Sportlern aus Syrien und anderen Ländern, für die der Frieden Olympias eine ganz aktuelle Bedeutung hat.Und der deutsche Sport sollte uns nicht allein Anlass geben zum Mitfiebern in diesen Tagen sondern…
(LPP) Fortsetzung des teilprivatisierten Betriebs ist Ausdruck des verantwortungsvollen Umgangs mit Steuermitteln. Als „gute Entscheidung" bezeichnete der rechtspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Hartmut Honka, die Ankündigung des Hessischen Justizministers der Zuschlagserteilung für den Fortbetrieb der JVA Hünfeld in teilprivatisierter Form. „Die Zuschlagserteilung sichert den erfolgreichen Betrieb der JVA Hünfeld in teilprivatisierter Form…
(LPP) Die OVAG wird sich an einem Gas- und Dampfkraftwerksprojekt in Bremen beteiligen. Dies beschloss am vergangenen Freitag die Verbandsversammlung des ZOV. In einer ganz großen Koalition aus CDU, SPD, FWG, FDP und der Mehrheit der Grünen stimmten die Vertreter im Zweckverband Oberhessen (ZOV) dieser Beteiligung zu. Dazu erklären der…
(LPP) Die Behörde für Schule und Berufsbildung verbessert die individuelle sonderpädagogische Förderung an den allgemeinen Schulen und stellt damit zugleich klar, dass es künftig sehr wohl auch weiterhin individuelle sonderpädagogische Förderung geben wird. Schulbehörden-Sprecher Peter Albrecht: „Die individuelle Förderung wird nach der Schulgesetzänderung jetzt deutlich verbessert. Künftig erstellen die Schulen…
(LPP) Euskirchen. Am kommenden Samstag, 28. Juli 2012, werden die Jungen Liberalen Kreis Euskirchen in der Euskirchener Innenstadt vor „IhrPlatz“ ab 11.00 Uhr eine Aktion zum Thema Schuldenabbau durchführen. Hintergrund der Aktion sei die derzeitige Kampagne des Bundesverbands der JuLis „Deutschland. Ohne Schulden. Frei.“, an der sich auch die Kreis-JuLis…
(LPP) Zur Eröffnung der Kleist-Route am 26.Juli 2012 erklärt der Stadtverordnete Jörg Gleisenstein, Bündnis 90/Die Grünen:"Die offiziellen Eröffnung der Kleistroute am 26.7.2012 ist ein wichtiges Zeichen für den Kultur- und Fahrradtourismus in Frankfurt (Oder) und Slubice. Mit dieser oderüberschreitenden Route wird das gemeinsame kulturelle Erbe der Region dokumentiert und den…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version