LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Redaktion

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Webseite-URL:

Nach der heutigen Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) „Wohlfahrt“ erklärt die Obfrau der Linksfraktion im Ausschuss, Karen Larisch:    „Nach intensivem Studium des Aktenberges der Staatsanwaltschaft und des Landesrechnungshofes hat meine Fraktion auf der heutigen Sitzung einen umfangreichen Fragenkatalog eingereicht.   Wir wollen wissen, ob die Kontrollmechanismen für die Förderung der Freien Wohlfahrtspflege tatsächlich gegriffen haben und…
CDU und CSU haben sich am gestrigen Sonntag auf ein gemeinsames Regelwerk zur Migration verständigt. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Christian Haase: „Aus kommunaler Sicht begrüßen wir insbesondere den Ausbau von Entscheidungs- und Rückführungszentren. Dass künftig Asylbewerber bis zum Abschluss ihres Verfahrens in…
Anlässlich der in den nächsten zwei Tagen angekündigten Streiks  für einen ‚Tarifvertrag Entlastung‘ an den Krankenhäusern erklärt Marjana Schott, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:     „In Frankfurt-Höchst und im Universitätsklinikum Gießen-Marburg finden am 10. und 11. Oktober zum zweiten Mal Streiks für einen ‚Tarifvertrag Entlastung‘ statt.…
Die Produktion im Produzierenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im August 2017 preis-, saison- und arbeitstäglich bereinigt 2,6 % höher als im Vormonat. Für den Juli 2017 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 0,1 % gegenüber Juni 2017 (vorläufiger Wert: 0,0 %).  Die Industrieproduktion ist…
Die Beförderungseinnahmen aus dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit Eisenbahnen, Straßenbahnen und Omnibussen haben im Jahr 2016 mit 17,50 Milliarden Euro einen neuen Höchststand erreicht. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, waren dies nach vorläufigen Ergebnissen 2,3 % mehr als im Vorjahr.  Auf die öffentlichen Unternehmen entfielen Einnahmen von 15,00 Milliarden Euro (Anteil: 86 %),…

The Trump administration released a list of hard-line immigration principles late Sunday that threaten to derail a deal in Congress to allow hundreds of thousands of younger undocumented immigrants to remain in the country legally.

The administration's wish list includes the funding of a wall along the U.S.-Mexico border, a crackdown on the influx of Central American minors and curbs on federal grants to “sanctuary cities,” according to a document distributed to Congress and obtained by The Washington Post.

The demands were quickly denounced by Democratic leaders in Congress who had hoped to forge a deal with President Trump to protect younger immigrants, known as “dreamers,” who were brought to the United States illegally as children. Trump announced plans last month to phase out the Deferred Action for Childhood Arrivals (DACA) program, an Obama-era program that had provided two-year work permits to the dreamers that Trump called “unconstitutional.”

Read more here.

In Silicon Valley, interest in hiring Russian tech talent is increasing amid headlines about election interference. But Russians who are already there have become the target of jokes and suspicion.

The U.S. and Turkey suspended non-immigrant visa services at their respective consulates days after the arrest of a consulate employee in Istanbul over alleged ties to Fethullah Gulen, the exiled Islamist cleric who Turkey says orchestrated a failed coup last year. 
The husband of Kubra Golge, above, is among the dozen Americans who have been jailed and face long prison sentences in Turkey over accusations that they played a part in that coup. But it has become clear that the detainees are bargaining chips in Turkey’s effort to force Mr. Gulen’s extradition from the U.S. 
Turkish prosecutors have also said they were seeking lengthy jail terms for several human rights activists, including a German and a Swedish citizen, who were arrested in a raid on a digital security workshop in July.
Hundreds of thousands of people joined a rally in Barcelona on Sunday to express their opposition to Catalonia’s secession from Spain. 
Catalans remain deeply split over independence. Pro-independence farmers have turned their tractors into symbols for secession. Old wounds dating from the Spanish Civil War have reopened between the national and the regional police forces. Tourists responded to last week’s rallies with surprise and excitement. 
Carles Puigdemont, the regional president, is expected to address the Catalan Parliament on Tuesday, when separatists could declare independence. The Spanish prime minister, Mariano Rajoy, said that he was “not ruling out anything” to maintain the country’s integrity.
Im Fall der explodierten Chemiefabrik in Ritterhude erhebt der umweltpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Martin Bäumer, schwere Vorwürfe gegen Umweltminister Wenzel. Dieser hatte in einem Schreiben an die CDU-Fraktion trotz neuer Erkenntnisse erneut die Auffassung vertreten, dass der getätigte Verzicht auf eine Anwendung der Störfallverordnung (Seveso-Richtlinie) rechtlich nicht zu beanstanden sei.…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version