LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Redaktion

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Webseite-URL:

SPD-Fraktionsvize Horst Arnold mahnt: „Das ist kein Spielgeld für den Finanzminister“ Angesichts der heutigen Bilanz-Pressekonferenz der Bayerischen Staatsforsten mahnt der SPD-Fraktionsvize Horst Arnold einen zukunftsweisenden und nachhaltigen Umgang mit den Gewinnen an: „Der Gewinn darf kein Spielgeld für den bayerischen Finanzminister sein. Angesichts des Klimawandels muss der bayerische Wald noch intensiver umgebaut…
Im Jahr 2016 bewirtschafteten in Deutschland 27 200 Betriebe eine gärtnerische Nutzfläche von gut 229 000 Hektar. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach den Ergebnissen der Gartenbauerhebung 2016 weiter mitteilt, sank damit die Anzahl der Betriebe mit Anbau von Gartenbauerzeugnissen gegenüber der Landwirtschaftszählung 2010 (35 700) um nahezu ein Viertel…
Die Kern- und Extrahaushalte der Gemeinden und Gemeindeverbände in Deutschland (ohne Stadtstaaten) wiesen im ersten Halbjahr 2017 in der Abgrenzung der Finanzstatistiken einen Finanzierungsüberschuss von insgesamt rund 0,6 Milliarden Euro auf. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte sich im ersten Halbjahr 2016 noch ein Defizit von 3,0 Milliarden Euro ergeben. Für die Kernhaushalte war im ersten…
Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im August 2017 saison- und arbeitstäglich bereinigt um 3,6 % höher als im Vormonat. Für Juli 2017 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 0,4 % gegenüber Juni 2017 (vorläufiger Wert: – 0,7 %). Der preisbereinigte Auftragseingang ohne Großaufträge im Verarbeitenden…
Zum Expertengespräch mit der maritimen Zulieferindustrie (MAZA M-V e.V.)  heute im Wirtschaftsausschuss erklärt der Abgeordnete der Linksfraktion Torsten Koplin, Mitglied im Wirtschaftsausschuss:    „Mit deutlichen Worten erklärten die Vertreter des maritimen Zuliefererverbundes, was sie von der Landespolitik erwarten, um die vorhandenen Chancen  in Zukunft bestmöglich zu nutzen. SPD und CDU wurde erneut deutlich…
Zur Sitzung des Sozialausschusses erklärt die kitapolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Serpil Midyatli:   Der Minister hat offenbar ganze 100 Tage gebraucht, um all das aufzuschreiben, was wir in den letzten 5 Jahren gemacht haben. Dies ging aus seiner Präsentation klar und deutlich hervor. Das Allermeiste unserer Arbeit wird fortgeführt. Zugleich…
Secretary of State Rex Tillerson insisted that he had never considered resigning, despite an NBC News report to the contrary and what aides say is his deep frustration. 
But he did not outright deny another element in the report: that he once referred to President Trump as a “moron.” (A spokeswoman later denied that he’d said it.) Mr. Tillerson limited his response to: “I’m not going to deal with petty stuff like that.”
In the U.S., baffled investigators hope that the girlfriend of Stephen Paddock, who killed 58 people and injured hundreds in Las Vegas, can help explain what drove himto become a mass murderer. She returned to the U.S. from the Philippines late Tuesday. (Here is a public statement she made.) 
Leaked photos showed the arms cache inside Mr. Paddock’s hotel room. Here are the latest updates
President Trump visited Las Vegas, lauding the efforts of emergency workers and doctors. Top Republicans, long resistant to gun regulations, said they might be open to banning a rapid-fire device used by the shooter.
That was Carles Puigdemont, the Catalan leader, directly addressing King Felipe VI of Spain in a televised speech. Mr. Puigdemont accused the king of endorsing the “catastrophic” policies of Prime Minister Mariano Rajoy instead of offering dialogue with Catalan separatists. 
Mr. Puigdemont said he wanted a negotiated settlement of the dispute. He made no mention — as he had previously — of plans for a unilateral declaration of independence.
Laut Informationen der Märkischen Allgemeinen Zeitung plant Justizminister Ludwig, Ende des Jahres dem Landtag seine Pläne für die Neustrukturierung des Strafvollzugs vorzustellen. Der rechtspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Danny Eichelbaum, begrüßte, dass der Justizminister seinen Ankündigungen endlich Taten folgen lasse. „Die geplante Reform des Strafvollzugs wurde von Minister Ludwig bereits vor…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version