LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Gladiator: Videoüberwachung ohne Personal reicht nicht

Gladiator: Videoüberwachung ohne Personal reicht nicht

Innensenator Andy Grote hat angekündigt, dass die  Videoüberwachung auf der Reeperbahn, die unter seinem Vorgänger im Jahr 2011 abgeschaltet wurde, wieder eingesetzt werden soll.

Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion:„Andy Grote macht als Innensenator dort weiter, wo sein Vorgänger Michael Neumann aufgehört hat: medienwirksame Kiez-Besuche, statt die Probleme entschlossen anzugehen und zu lösen. Dabei ist offensichtlich, was angepackt werden muss – die Polizei braucht mehr Stellen. Eine Million Überstunden und ein Zehn-Jahres-Hoch bei den Straftaten sprechen eine klare Sprache. Der große Personaleinsatz auf der Reeperbahn und die Besetzung zahlreicher Sonderkommissionen werden so dauerhaft nicht zu leisten sein. Daran ändert auch die längst überfällige Ankündigung zur Wiedereinführung der Videoüberwachung nichts. Jetzt müssen auch Taten folgen. Mit der Abschaffung der Videoüberwachung hatte die SPD auch die dafür nötigen Stellen gestrichen. Es darf auf keinen Fall sein, dass Rot-Grün diese Lücke jetzt dadurch stopft, dass Polizisten wieder aus anderen Bereichen abgezogen werden. Hamburgs  Polizei arbeitet personell erkennbar am Limit. Durch Veranstaltungen wie den G20 Gipfel wird diese Situation noch verschärft. Hamburg braucht pro Jahr 100 zusätzliche Polizeianwärter.“ 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Gladiator: Einbruchschutz stärken
    Gerade in der dunklen Jahreszeit herrscht Hochkonjunktur für Einbrecher. Ein Einbruch ist für die Opfer besonders belastend. Deshalb rät die Polizei, Häuser und Wohnungen mit Alarmanlagen zu schützen. Seit November 2015 können private Eigentümer und Mieter für Maßnahmen des Einbruchschutzes sogar Zuschüsse bei der KfW in Anspruch nehmen. Eine Überfall-…
  • Dennis Gladiator: Wer Straftaten begeht, verwirkt Gastrecht
    Ein ausreisepflichtiger Marokkaner, der bereits mehrfach durch Taschendiebstähle und Körperverletzung aufgefallen war, hat nach Presseberichten am Wochenende auf St. Pauli eine junge Frau mehrfach bedrängt und sexuell genötigt. Aus Sicht der CDU sollte der Mann schnellstmöglich in sein sicheres Herkunftsland abgeschoben werden. Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Wer…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version