LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Verlagerung des Fernbahnhofs Altona braucht Rechtssicherheit

Zum heutigen Urteil des OVG zur Verlagerung des Bahnhofs Altona erklärt Dennis Thering, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Der Beschluss des Oberverwaltungsgerichts verdient Respekt. Bei einem Projekt dieser Größenordnung ist Rechtssicherheit das A und O. Stuttgart 21 war und ist ein mahnendes Beispiel, was passiert, wenn allzu leichtfertig über die Köpfe Betroffener und Andersdenkender hinweggeplant wird. Als CDU-Bürgerschaftsfraktion stehen wir weiterhin hinter der Verlagerung. Man darf dieses verkehrspolitische Großprojekt nicht isoliert betrachten, sondern muss es stets zusammen mit der „Mitte Altona“ als dem wichtigsten stadtentwicklungspolitischen Bauprojekt für Hamburg seit der HafenCity sehen. Dass nun ausgerechnet die nicht ausreichende Planung der Verlegung der Verladeeinrichtung für Autoreisezüge zu dieser Eilentscheidung geführt hat, ist allerdings mehr als ärgerlich. Bereits im Herbst letzten Jahres hatte ich mich mit einer Anfrage nach den Planungen hierzu erkundigt. Die Antworten von Senat und Deutscher Bahn waren schon damals mehr als dürftig. Diese Sorglosigkeit hat zu dem jetzt amtlichen Schlamassel erheblich beigetragen. Insbesondere die DB steht daher nun in der Pflicht, die vom OVG beanstandeten Lücken bei der Planung zu schließen.“

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Zukunftsorientierte Stadtentwicklung für Altona
    Gemeinsam mit der Carlsberg-Brauerei und dem Projektentwickler Gerch-Group hat Bürgermeister Olaf Scholz heute die ersten Ideen für die Entwicklung des Holsten-Geländes präsentiert. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion begrüßt die Pläne, die 1.500 Wohnungen auf dem ehemaligen Brauerei-Gelände vorsehen. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern soll das neue Holsten-Quartier zu einem bunten Stadtteil füralle werden.   Dazu Olaf Duge, wohnungspolitischer…
  • Mitte Altona ist ein neuer Maßstab der Stadtentwicklung
    Mitte Altona - Baugemeinschaften Duge: „Mitte Altona ist ein neuer Maßstab der Stadtentwicklung“   Gestern hat die Senatorin für Stadtentwicklung die Auswahl an geförderten Baugemeinschaften für Mitte Altona bekannt gegeben. Damit wird ein wichtiger Baustein zur Gestaltung dieses neuen Stadtteils umgesetzt. Eine der häufigsten Forderungen für die Mitte Altona war…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version