LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Einsicht kommt rechtzeitig zum Wahlkampf

Zur angekündigten Einsetzung von Baustellenkoordinatoren auf Bezirksebene erklärt der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Ewald Aukes:

 

„Endlich – wenn auch viel zu spät – hat die SPD die unhaltbaren Zustände auf unseren Straßen erkannt. Sechs Monate vor den Wahlen zu den Bezirksversammlungen erscheint die Idee allerdings eher wie ein Wahlkampfmanöver. Es besteht kein Zweifel, dass die Straßen dringend saniert werden müssen. Wir mahnen seit langem an, dies so zu koordinieren, dass dabei nicht die Ausweichstrecken überlastet werden. Um den Kollaps auf den Straßen zu verhindern, müssen der Verkehr sinnvoll abgeleitet und Ampelsysteme an die jeweilige Situation angepasst werden. Vor diesem Hintergrund ist es sinnvoll, die Bezirksämter stärker in die zentrale Baustellenkoordination der Verkehrsbehörde einzubeziehen. Hierfür müssen die Bezirke aus unserer Sicht künftig als unterste Straßenverkehrsbehörde agieren können.“

 

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version