LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Eine Kurhessenbahn macht noch keine Verkehrswende

Eine Kurhessenbahn macht noch keine Verkehrswende

 

 

Zur heutigen Aktuellen Stunde betreffend den Lückenschluss im Netz der Kurhessenbahn durch die Reaktivierung der Unteren Edertalbahn im Kreis Waldeck-Frankenberg erklärt Janine Wissler, Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

 

 

„Es ist erfreulich, dass der Lückenschluss zwischen Frankenberg und Korbach nach langem Ringen gelungen ist. Die reaktivierte Bahnstrecke erschließt 50.000 Menschen und bindet die Region nun besser nach Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet an. Es ist erfreulich, dass auch die CDU ihren langen Widerstand gegen dieses Projekt schließlich aufgegeben hat.

 

Aber eine Kurhessenbahn macht noch keine Verkehrswende. Landauf, landab wurde der ÖPNV in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter ausgedünnt. In manchen Gegenden Hessens gib es heute gar keine realistische Möglichkeit mehr überhaupt noch ohne einen PKW von einem Ort zum anderen zu gelangen. Wir müssen mehr Strecken reaktivieren und sinnvolle Neubauten anstreben, denn die Bahn ist das Rückgrat eines attraktiven Nahverkehrs.“

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version