LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Nachtflugverbot ausweiten - nicht aushöhlen

Zu den Forderungen seitens der Fraport AG, den Zeitraum für Ausnahmeregelungen zum Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen von 24 Uhr auf 0:30 Uhr zu verlängern, erklärt Janine Wissler, Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

 

„Die Forderungen nach einer Aushöhlung des sowieso unzureichenden Nachtflugverbotes sind eine Frechheit. Fraport versucht, diese Diskussion immer wieder zu entfachen – nach dem Motto: Steter Tropfen höhlt den Stein.

Statt einer Einschränkung brauchen die lärmgeplagten Menschen rund um den Frankfurter Flughafen vielmehr die Ausweitung des Nachtflugverbots von jetzt sechs Stunden auf eine echte Acht-Stunden-Nacht von 22 bis 6 Uhr.“

 

Wenn Fraport-Vorstand Anke Giesen nun die ‚im internationalen Vergleich schlechte Behandlung‘ der Reisenden kritisiere, dann falle diese Kritik alleine auf die Fraport und die Fluggesellschaften zurück, so Wissler. Denn deren Aufgabe sei es, gegebenenfalls gestrandete Passagiere ordentlich unterzubringen und angemessen zu entschädigen.

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version