LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Hessische Abschiebepraxis schadet dem Kindeswohl

Anlässlich des Artikels ‚Falscher Buchstabe trennt Familie‘ in der Frankfurter Rundschau, wonach eine Familie aus Groß-Gerau seit über einem Jahr durch eine rechtlich fragwürdige Abschiebung auseinandergerissen wurde, erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

 

„Schicksale wie das der Familie aus Groß-Gerau machen betroffen und zeigen, wie unmenschlich die Abschiebepraxis in Hessen ist. Die Abschiebepraxis der Landesregierung reißt Familien auseinander und verletzt das Kindeswohl massiv. Hier ist ein Umsteuern dringend angebracht.“

 

Der Vater zweier Kleinkinder, die beide einen deutschen Pass haben, sei vor fast einem Jahr nach Pakistan abgeschoben worden. Er sei vor den Augen seiner Kinder spätabends von Polizeibeamten aus der Wohnung geholt worden, so Wissler. Grund dafür sei gewesen, dass der Name des Mannes auf den Geburtsurkunden der Kinder falsch geschrieben worden sei, ebenso wie auf seiner Duldung, sodass aus behördlicher Sicht die Vaterschaft des Mannes ungeklärt gewesen sei. Die Familie sei gerade aber dabei gewesen, diesen Fehler korrigieren zu lassen. Die tatsächliche Vaterschaft hätten weder Mutter noch Vater der Kinder angezweifelt.

 

Wissler: „In einer solchen Situation dennoch eine Abschiebung vorzunehmen, den Familienvater vor den Augen seiner Kinder zur Abschiebung abzuführen und die Familie langfristig auseinanderzureißen, ist völlig unverantwortlich. Der Fall zeigt leider, dass auch in Hessen die Maxime der Abschiebung um jeden Preis gilt. Menschenrechte werden dabei mit Füßen getreten.“

 

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Kindeswohl hat Vorrang, Schule auf Weg zur Inklusion mitnehmen
    Die Entscheidung von Senatorin Bogedan, die Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf am Gymnasium Horn nach den Herbstferien in anderen Bremer Schulen zu unterrichten, bewertet die Grünen-Fraktion als richtigen Schritt. „Es darf nicht hingenommen werden, dass sich die Schulleiterin mit ihrem Widerstand gegen die Inklusion durchsetzt. Aber es ist absolut richtig, diesen…
  • Oetzel: Kindeswohl muss im Mittelpunkt stehen
    Zur Einsetzung der Enquete-Kommission zur Stärkung des Kinderschutzes sagt der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Daniel Oetzel: „Nach den tragischen Kinderschutzfällen in diesem und dem vergangenen Jahr wurde eines ganz deutlich: Trotz der Arbeit des PUA Yagmur gibt es beim Kinder- und Jugendschutz in Hamburg noch dringenden Handlungsbedarf. Denn die Anforderungen und…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version