LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Zum Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke

Zum Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke – der nach ersten Presseberichten durch einen Kopfschuss zu Tode kam - erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der  Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

 

„Mit Bestürzung hat unsere Fraktion vom Tod des Kasseler Regierungspräsidenten und ehemaligen Landtagskollegen Walter Lübcke erfahren. Ich habe Walter Lübcke als fairen Kollegen im Wirtschaftsausschuss und verkehrspolitischen Sprecher kennengelernt. Als Regierungspräsident hat er sich 2015 sehr deutlich für die Aufnahme von Flüchtlingen und gegen Rechts ausgesprochen. 

 

Unser herzliches Beileid gilt seiner Familie und seinen Freunden.

 

Wir hoffen, dass das Landeskriminalamt in seinen Ermittlungen die Hintergründe seines Todes schnell aufklären kann.“

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version