LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Versammlungsfreiheit gilt - auch während einer Pandemie

Anlässlich der Auflösung der Aktionen der „Seebrücke“ am Sonntag - nicht nur in Frankfurt am Main - erklärt Ulrich Wilken, rechtspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Im Hessischen Landtag:

 

„Selbstverständlich ist es zurzeit absolut notwendig, räumliche Distanz zwischen einzelnen Personen zu wahren. Und es kann auch verhältnismäßig sein, das Versammlungsrecht in diesem Sinne zu beschränken. Art. 8 GG darf aber nicht komplett außer Kraft gesetzt werden, wie wir es am Sonntag erlebt haben. Das Vorgehen der Polizei gegen die Demonstrierenden und auch die Kriminalisierung der Organisatorinnen und Organisatoren der politischen Aktion waren und sind völlig unverhältnismäßig und damit klar rechtswidrig.“

 

Die Demonstrierenden hätten sich am Sonntag vorbildlich an das Distanzgebot gehalten, so Wilken. Sie hätten über die ganze Aktion einen Abstand von über 2 Metern zueinander eingehalten und zu einem großen Teil Mundschutz getragen. Der Zweck des Infektionsschutzes sei so über die Dauer der Aktion gewahrt geblieben. Nur beim Wegtragen von Demonstranten durch die Polizei sei es zu Körperkontakt gekommen – insofern habe das Vorgehen der Polizei ihren eigenen Schutzzweck ad absurdum geführt.

 


„Auch während einer Pandemie haben die Grundrechte Gültigkeit. Das Infektionsschutzgesetz hebt sie nicht auf. Sie dürfen auch nicht faktisch aufgehoben werden. Hiergegen müssen und werden wir uns wehren! Selbstverständlich auch gerichtlich.“

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Versammlungsfreiheit: Verfassungsgericht bestätigt unsere Haltung
    Tobias von Pein: Versammlungsfreiheit: Verfassungsgericht bestätigt unsere Haltung Zum heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Identitätsfeststellung im Rahmen einer Versammlung erklärt der Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Demonstrationsgeschehen, Tobias von Pein: Das Bundesverfassungsgericht hat in einem heute veröffentlichten Urteil zum Versammlungsrecht entschieden, dass die Identitätsfeststellung von Versammlungsteilnehmern nur bei konkreter Gefahr für…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version