LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Rückkehr zu G8? Der große Bluff von Bouffier

(LPP) Kommentar von Gernot Grumbach: Der große Bluff begann an einem Samstagmorgen. Ein Ministerpräsident ohne Plan versucht, verbal ein Problem seiner Regierung zu mildern. Es geht um ein Leitprojekt seines Vorgängers, die Einführung des Turboabiturs. Die Formulierung lautet sinngemäß: "Ich kann mir vorstellen, dass in Zukunft selbständige Schulen in Hessen wählen können, ob sie das Abitur wieder nach 9 Jahren anbieten." Der Wirbel danach war groß. Abschied von dem 8-jährigen Gymnasium (G-8).

Ein Blick in die Realität zeigt den Bluff. Nicht nur rudert das Kultusministerium schnell zurück, auch wird darauf hingewiesen, dass die Rede sich auf den Typ der selbständigen Schule bezieht. Davon gibt es in Hessen genau acht (!) Gymnasien.

Also viel Lärm um nichts. Die Nöte vieler Schülerinnen und Schüler, die überlastet keine Zeit mehr für Kultur und Sport oder Vereine haben, bleiben weiterhin bestehen. Wir brauchen keinen Wirbel, wir brauchen eine bessere Schulpolitik. G-8 in dieser Form ist gescheitert und gehört abgeschafft. Stattdessen brauchen wir flexiblere Formen, die auf die unterschiedliche Entwicklung der Schüler und Schülerinnen Rücksicht nimmt, wie das Haus der Bildung der SPD es vorsieht.

Quelle: spd-hessen.de
Bild-Quelle: spd-hessen.de

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version