LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

(LPP) Bundeskanzlerin Angela Merkel sandte dem Premierminister der Arabischen Republik Ägypten, Hesham Kandil, folgendes Glückwunschschreiben:Sehr geehrter Herr Premierminister,zu Ihrer Ernennung zum Premierminister der Arabischen Republik Ägypten gratuliere ich Ihnen herzlich.Die neue Regierung der Arabischen Republik Ägypten unter Ihrer Führung steht vor verantwortungsvollen Aufgaben. Dazu zählt die Fortführung der bereits eingeleiteten politischen Reformen und die wirtschaftliche Entwicklung. Ich möchte Sie und Ihre Regierung ermutigen, den eingeschlagenen Weg zur Demokratie entschlossen fortzusetzen und dabei die sozialen und politischen Kräfte des Landes umfassend einzubeziehen. Für diesen Kurs können Sie auf die Freundschaft und Partnerschaft Deutschlands zählen.Für die vor Ihnen liegenden Aufgaben und Herausforderungen…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Der stellvertretende Regierungssprecher Georg Streiter teilt mit: Bundeskanzlerin Angela Merkel und der italienische Ministerpräsident Mario Monti haben sich gestern (28. Juli 2012) in einem Telefongespräch über die Lage in der Eurozone ausgetauscht. Sie waren sich einig, dass Deutschland und Italien alles tun werden, um die Eurozone zu schützen. Deutschland und Italien waren sich auch einig, dass die Schlussfolgerungen des Europäischen Rates vom 28. und 29. Juni so rasch wie möglich umgesetzt werden müssen. Die Bundeskanzlerin hat Ministerpräsident Monti zu einem Besuch nach Berlin in der zweiten Augusthälfte eingeladen. Ministerpräsident Monti hat die Einladung gern angenommen.Quelle: bundesregierung.deBild-Quelle: angela-merkel.de / Angela…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) „Mit Carl-Ludwig Wagner hat nicht nur Rheinland-Pfalz, sondern auch Deutschland einen profilierten, feingeistigen Politiker verloren.Er hat während seiner Amtszeit als Justiz- und Finanzminister sowie als Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus bedeutende Impulse gesetzt und sich nach seiner politischen Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der Thüringer Aufbaubank in Erfurt dem Zusammenwachsen Deutschlands gewidmet.Dafür gebührt ihm großer Dank. Ich trauere mit seiner Familie um einen beeindruckenden Politiker und einen großartigen Menschen.“Quelle: bundesregierung.deBild-Quelle: angela-merkel.de / Angela Merkel / Laurence Chaperon / CDU
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Bundeskanzlerin Merkel und der französische Staatspräsident Hollande haben in einer gemeinsamen Erklärung ihre Entschlossenheit zum Schutz der Eurozone bekräftigt.Deutschland und Frankreich sind der Integrität der Eurozone zutiefst verpflichtet. Sie sind entschlossen, alles zu tun, um die Eurozone zu schützen.Hierfür müssen die Mitgliedstaaten, wie auch die europäischen Institutionen, jeweils in ihrem eigenen Kompetenzbereich, ihren Verpflichtungen nachkommen.Beide Länder unterstreichen die Notwendigkeit, die Schlussfolgerungen des Europäischen Rates vom 28 und 29. Juni rasch umzusetzen.Quelle: bundesregierung.deBild-Quelle: angela-merkel.de / Angela Merkel / Laurence Chaperon / CDU
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Bundeskanzlerin Angela Merkel sandte dem Präsidenten der Vereinigten Republik Tansania, Jakaya Mrisho Kikwete, folgendes Kondolenzschreiben:Sehr geehrter Herr Präsident,mit tiefer Betroffenheit habe ich von dem schweren Schiffsunglück vor Sansibar erfahren, bei dem zahlreiche Menschen ihr Leben verloren haben.Mein besonderes Mitgefühl gilt in diesen Tagen vor allem den Angehörigen der Opfer, aber auch den Verletzten des Fährunglücks. Ich darf Sie bitten, ihnen mein Beileid sowie den Verletzten meine Genesungswünsche zu übermitteln.Mit stillem GrußAngela MerkelBundeskanzlerin der Bundesrepublik DeutschlandQuelle: bundesregierung.deBild-Quelle: angela-merkel.de / Angela Merkel / Laurence Chaperon / CDU
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Für Bundeskanzlerin Merkel ist der Petersberger Klimadialog ein wichtiges Treffen für den globalen Klimaschutz. Deutschland sieht sie hierbei in einer Vorreiterrolle, sagt Merkel in ihrem aktuellen Video-Podcast.Es gebe eine Verpflichtung für Länder mit gutem Wohlstand, moderne und zukunftsfähige Umwelttechnologien auch den Schwellenländern zur Verfügung zu stellen, sagt die Kanzlerin vor dem mittlerweile 3. Petersberger Klimadialog. Dieser findet am Montag und Dienstag in Berlin statt und geht auf eine Initiative der Bundesregierung beim Klimagipfel in Kopenhagen 2009 zurück"Das Oberziel heißt: Es muss vermieden werden, dass der Temperaturanstieg stärker als 2 Grad Celsius ist", so Merkel. Wichtig sei vor allem, dass…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit: Bundeskanzlerin Merkel und der bulgarische Ministerpräsident Borisov haben heute miteinander telefoniert. Ministerpräsident Borisov hat die Bundeskanzlerin dabei unter anderem über die wirtschaftliche Entwicklung in seinem Land und über die von der bulgarischen Regierung ergriffenen Reformmaßnahmen unterrichtet.Insbesondere hätten sich die Haushaltszahlen in letzter Zeit weiter positiv entwickelt, so dass sich Bulgarien derzeit zu relativ günstigen Konditionen auf dem Finanzmarkt refinanzieren könne. Die Bundeskanzlerin hat die Arbeit der bulgarischen Regierung gewürdigt und Ministerpräsident Borisov ermuntert, auf diesem Weg fortzufahren.Quelle: bundesregierung.deBild-Quelle: angela-merkel.de / Angela Merkel / Laurence Chaperon / CDU
Freigegeben in Bundes-Meldungen
Seite 17 von 17

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version