LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im April 2018 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real (preisbereinigt) 1,2 % und nominal (also nicht preisbereinigt) 2,8 % mehr um als im April 2017. Dabei hatte der April 2018 mit 24 Verkaufstagen einen Verkaufstag mehr als der April 2017. Dies ist auf die Lage des Osterfests…
Freigegeben in Berlin
Einzelhandelsumsatz, März 2018• – 0,6 % zum Vormonat (real, kalender- und saisonbereinigt, vorläufig)• – 0,6 % zum Vormonat (nominal, kalender- und saisonbereinigt, vorläufig)• + 1,3 % zum Vorjahresmonat (real, vorläufig)• + 2,6 % zum Vorjahresmonat (nominal, vorläufig) WIESBADEN – Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im März 2018 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen…
Freigegeben in Berlin
Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im Dezember 2017 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real (preisbereinigt) 1,9 % und nominal (nicht preisbereinigt) 0,2 % weniger um als im Vorjahresmonat. Die Geschäfte hatten im Dezember 2017 an 24 Verkaufstagen offen, während der Dezember 2016 zwei Verkaufstage mehr hatte.  Der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren…
Freigegeben in Berlin
In der Debatte um eine Öffnung von Lebensmittelläden an Heiligabend hat die Hamburger Regierungskoalition heute einen deutlichen Appell an den Hamburger Einzelhandel gerichtet, im Interesse der Beschäftigten von der Heiligabend-Sonderregelung keinen Gebrauch zu machen. Die Regierungsfraktionen sind zudem mit den Beteiligten im Gespräch, inwieweit mit einer möglichst breit getragenen Bürgerschaftsinitiative…
Freigegeben in Hamburg
Mit einer Initiative zur heutigen Bürgerschaft setzen sich die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen für mehr Einzelhandel in Wohnquartieren ein. Dazu sollen vor allem in Erdgeschossbereichen entsprechende Flächen vorgesehen und bei größeren Bauvorhaben öffentliche Plätze zum Beispiel für Wochenmärkte grundsätzlich mitgeplant werden (siehe Anlage). Rot-Grün will außerdem sicherstellen, dass im…
Freigegeben in Hamburg
Mit einer Initiative zur heutigen Bürgerschaft setzen sich die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen für mehr Einzelhandel in Wohnquartieren ein. Dazu sollen vor allem in Erdgeschossbereichen entsprechende Flächen vorgesehen und bei größeren Bauvorhaben öffentliche Plätze zum Beispiel für Wochenmärkte grundsätzlich mitgeplant werden (siehe Anlage). Rot-Grün will außerdem sicherstellen, dass im…
Freigegeben in Hamburg

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version