LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

(LPP) Unter dem Motto "Frauen in Führung für nachhaltiges Wachstum" tagt die 2. Konferenz des Deutsch-Arabischen Frauennetzwerkforums heute (Donnerstag) im Auswärtigen Amt in Berlin.Im Mittelpunkt der Konferenz stehen Themen der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Gleichstellung. Frauen in der arabischen Welt leisten wie auch in anderen Weltregionen einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung. Mit der Konferenz soll eine Brücke zwischen den Erfahrungen der deutschen und der arabischen Teilnehmerinnen geschlagen werden.Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder betont: "Die arabischen Frauen haben die Revolution mitgetragen und erheben jetzt zu Recht einen Anspruch darauf, mitzubestimmen, was nach der Revolution kommt. Sie…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Seit fünf Jahren bieten die Programme der Initiative JUGEND STÄRKEN des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend jungen Menschen beim Übergang von der Schule in den Beruf individuelle Unterstützung an. Rund 300 Jugendliche und 300 Programmträger sowie Expertinnen und Experten aus Politik und Wirtschaft diskutieren deshalb heute (Mittwoch) in Berlin auf einem Aktionstag über ihre Erfahrungen mit den vier Programmen der Initiative. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bietet die Projektmesse mit fast 30 Projekten sowie ein Musik- und Tanzwettbewerb am Vorabend.Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Kristina Schröder, zeichnete die drei Gewinnerinnen und Gewinner des Musik- und…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) 2.000 Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter sind zwei Jahre nach dem Programmstart von "Elternchance ist Kinderchance" in ganz Deutschland aktiv. Beim 1. Bundeskongress Elternbegleitung tauschen sich heute (Mittwoch) in Berlin rund 350 dieser Elternbegleiter über ihre Arbeit mit bildungsbenachteiligten Familien aus."Die 2.000 Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter haben sich in nur zwei Jahren zu wichtigen Partnern der Familien entwickelt", sagte die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, bei ihrer Eröffnungsrede. "Eltern, die sich mit der Erziehung und dem Alltag ihrer Kinder überfordert sehen, können in Elternbegleitern eine Vertrauensperson und kompetenten Rat finden. Ob es um den Wechsel von der Kita…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Gewalt gegen Frauen gehört in Deutschland leider zum Alltag. 40 Prozent sind schon einmal Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt geworden. 25 Prozent haben mindestens einmal in ihrem Leben körperliche oder sexuelle Gewalt durch ihren Lebenspartner erlitten. 13 Prozent wurden Opfer von sexueller Gewalt. Obwohl eine Mehrzahl der Frauen weiß, dass es Beratungs- und Hilfsangebote für sie gibt, wenden sich nur wenige an eine solche Institution. An dieser Stelle setzt das neue und bundesweit einmalige Hilfetelefon des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit seinem Rund-um-die-Uhr-Angebot an."Gewalt gegen Frauen ereignet sich jeden Tag mitten unter uns und in…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, und der Bundesminister für Gesundheit, Daniel Bahr, haben heute (Mittwoch) in Berlin die "Allianz für Menschen mit Demenz" gegründet. Mitglieder der Allianz sind neben den beiden Ministerien Vertreter der Länder, Verbände und Organisationen, die auf Bundesebene Verantwortung für Menschen mit Demenz tragen, wie etwa die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. - Selbsthilfe Demenz - , der Deutsche Pflegerat und die Bundesärztekammer. In einer gemeinsamen Erklärung hat sich die Allianz vorgenommen, bis Ende 2013 konkrete Maßnahmen in verschiedenen Handlungsfeldern zu beschließen, um zum Beispiel die gesellschaftliche Teilhabe Betroffener zu verbessern und…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Kinder und Jugendliche vor Risiken im Internet zu schützen ist die Kernaufgabe des neuen "Zentrums für Kinderschutz im Internet", kurz: I-KiZ. Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, gibt heute (Montag) den Startschuss für seinen Aufbau."Kinder und Jugendliche müssen mit dem Internet sicher aufwachsen und die Vorteile und Chancen der digitalen Welt nutzen können", sagte Bundesfamilienministerin Schröder bei der Auftaktveranstaltung zur Gründung des I-KiZ. "Eine 100-Prozent-Garantie für sichere Surfräume gibt es leider nicht, deshalb wollen wir mit dem I-KiZ erreichen, Risiken im Internet so gut es geht zu minimieren und Melde- und Hilfsmöglichkeiten leicht erreichbar zu…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte setzen Unternehmen in Deutschland immer stärker auf familienbewusste Arbeitszeitmodelle. Das zeigt eine Umfrage, die das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gemeinsam mit dem Bundesverband der Personalmanager im Rahmen des Unternehmensprogramms "Erfolgsfaktor Familie" umgesetzt hat. Ergebnis: Fast drei Viertel der befragten Unternehmen wollen ihre familienbewussten Arbeitszeitmodelle ausbauen."Familienbewusste Arbeitszeitmodelle sind ein Gewinn für Unternehmen und Beschäftigte", sagt die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder. "Für berufstätige Eltern sind sie ein unverzichtbarer Baustein dafür, Beruf und Familie vereinbaren zu können. Unternehmen positionieren sich damit als familienfreundliche Arbeitgeber. Insbesondere der Blick auf die…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) In Vorbereitung auf den 1. Demografie-Gipfel der Bundesregierung konstituiert sich heute (Mittwoch) die Arbeitsgruppe A "Familie als Gemeinschaft stärken" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend."Familien sind die stabilen Kerne unserer Gesellschaft. In der Familie finden Menschen Rückhalt, Schutz und Unterstützung in einem Maß, das weit über die Leistungsfähigkeit der staatlichen Solidargemeinschaft hinausgeht", sagte die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, aus Anlass der 1. Sitzung der Arbeitsgruppe. "Familien erbringen Fürsorge-, Erziehungs- und Betreuungsleistungen - erst die Eltern für ihre Kinder, und später die Kinder auch für ihre Eltern. Familien zu stärken muss deshalb zentrales…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Dort fand eine ganz besondere Form der Staffelübergabe statt: Bundesfreiwillige (BFDler) des ersten Jahrgangs trafen auf BFDler, die gerade am Beginn ihrer Dienstzeit stehen. Symbolisch für alles, was man beim Bundesfreiwilligendienst brauchen kann, überreichte eine ausscheidende Freiwillige einen Rucksack an einen neuen BFDler. Die Bundeskanzlerin und die Familienministerin sprachen den Bundesfreiwilligen ihren Dank aus.Gut ein Jahr ist es her, dass der neue Freiwilligendienst eingeführt wurde. "Die ganze Bundesregierung ist stolz auf Ihre Mitarbeit, weil sie der ganzen Gesellschaft dient", sagte die Bundeskanzlerin gegenüber den etwa 100 Bundesfreiwilligen, die sie nach Berlin eingeladen hatte.Zum 1. Juli 2011 war gleichzeitig mit…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
(LPP) Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, besucht heute (Freitag) das Paralympische Jugendlager der Deutschen Behindertensportjugend in London. Als Schirmherrin des Jugendlagers wird sich Kristina Schröder vor Ort mit Athletinnen und Athleten treffen. Geplant ist zudem der Besuch eines Wettkampfs bei den Paralympics."Vor den sportlichen Leistungen der Jungen und Mädchen ziehe ich meinen Hut", sagt Bundesfamilienministerin Kristina Schröder. "Die Paralympics und das paralympische Jugendlager sind für mich ein klasse Beispiel dafür, wie unkompliziert und selbstverständlich Jugendliche mit und ohne Behinderung aus aller Welt zusammentreffen können. Das zeigt: Der Sport eignet sich hervorragend dazu, Kinder und Jugendliche…
Freigegeben in Bundes-Meldungen
Seite 1 von 2

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version