LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Im April 2018 kamen in Deutschland bei Verkehrsunfällen nach vorläufigen Ergebnissen 257 Menschen ums Leben. Das waren 23 Verkehrstote mehr als im April des Vorjahres (+ 9,8 %). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg auch die Zahl der Verletzten gegenüber dem Vorjahresmonat, und zwar um 16,1 % auf rund 33 800.  Von Januar…
Freigegeben in Berlin
Im Januar 2018 kamen 224 Menschen auf deutschen Straßen ums Leben, das waren 5 Verkehrstote weniger als im Januar 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, wurden rund 26 300 Menschen im Straßenverkehr verletzt. Das entspricht einer Zunahme um 4,0 %.  Insgesamt nahm die Polizei im Januar 2018…
Freigegeben in Berlin
247 Menschen kamen im November 2017 bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland ums Leben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das drei Verkehrstote mehr als im November 2016. Die Zahl der Verletzten dagegen ging um 1,7 % auf circa 31 300 gegenüber dem Vorjahresmonat zurück.  Von Januar bis November…
Freigegeben in Berlin
Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wird im Jahr 2017 voraussichtlich den niedrigsten Stand seit Bestehen der Bundesrepublik erreichen: Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis), die auf vorliegenden Daten von Januar bis September 2017 basieren, dürfte die Zahl der Getöteten im Straßenverkehr voraussichtlich um 1 % auf rund 3 170 sinken. Bei…
Freigegeben in Berlin
279 Menschen kamen nach vorläufigen Ergebnissen im September 2017 bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland ums Leben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 47 Personen oder 14,4 % weniger als im September 2016. Auch die Zahl der Verletzten ist im September 2017 gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangen, und zwar um 14,8 % auf circa…
Freigegeben in Berlin
305 Menschen kamen nach vorläufigen Ergebnissen im August 2017 bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland ums Leben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 41 Personen weniger als im August 2016. Auch die Zahl der Verletzten ist im August 2017 gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangen, und zwar um 7,2 % auf circa 36 000.  Von…
Freigegeben in Berlin
Nach vorläufigen Ergebnissen kamen 285  Menschen im Juli 2017 bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland ums Leben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 44 Personen weniger als im Juli 2016. Auch die Zahl der Verletzten ist im Juli 2017 gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangen, und zwar um 2,6 % auf circa 37 200. …
Freigegeben in Berlin
Das Statistische Bundesamt (DeStatis) hat heute die deutschlandweiten Verkehrsunfallzahlen für das erste Halbjahr des laufenden Jahres veröffentlicht. Sowohl bei der Entwicklung der Verletzten insgesamt als auch speziell bei der Zahl der Verkehrstoten liegt Hamburg demnach deutlich über dem Bundestrend. So kamen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 15 Personen…
Freigegeben in Hamburg
Im Jahr 2016 erreichte die Zahl der Unfälle einen neuen Höchststand. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach den endgültigen Ergebnissen der Verkehrsunfallstatistik mitteilt, erfasste die Polizei rund 2,6 Millionen Straßenverkehrsunfälle, 2,7 % mehr als 2015. Dennoch starben 2016 so wenige Menschen wie noch nie seit Beginn der Erhebung im Jahr 1953:…
Freigegeben in Berlin
239 Menschen kamen im April 2017 bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das acht Verkehrstote oder 3,2 % weniger als im April 2016. Die Zahl der Verletzten ging um 12,0 % auf circa 28 300 gegenüber dem Vorjahresmonat zurück.    Von Januar bis April…
Freigegeben in Berlin
Seite 1 von 2

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version