LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Saalfeld: Vorstoß von SPD und CDU kommt reichlich spät / Johannes Saalfeld zu dem Antrag der Regierungsfraktionen „Abschaffung der beschränkten Gültigkeitsdauer für den § 52a Urheberrechtsgesetz“

(LPP) „Schon 2008 hatte die GRÜNE Bundestagsfraktion einen identischen Antrag eingebracht. Damals lehnten CDU und SPD diesen Antrag ab. Nun kommt der Vorstoß der Regierungsfraktionen reichlich spät. Wir fordern, das Urhebergesetz grundsätzlich zu überarbeiten, da es in vielen Bereichen und nicht nur in der Wissenschaft, nicht mehr der Lebenswirklichkeit entspricht.“

Weike H. Bandlow
Pressesprecherin
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Lennéstr. 1/Schloss
19053 Schwerin
T. 0385.5252452
F: 0385.5252460

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version