LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Mangelndes Vertrauen in die Polizei hat viele Ursachen

Zur Meldung „Opferverein Lobbi verzeichnet Höchststand rechter Gewalt in MV“ erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:

 

„Es ist in der Tat so, dass Opfer rechtsextremer Gewalt, vor allem Migrantinnen und Migranten im Anzeigeverhalten Hemmschwellengegenüber der Polizei haben. Die Ursachen dafür sind vielfältig und teilweise nachvollziehbar. Wer beispielsweise miterlebt hat, wie lange dieErmittlungen bei den NSU-Verbrechen in die verkehrte Richtung geführt wurden und sich auch gegen die Opfer gerichtet haben, braucht sich über mangelndes Vertrauen nicht wundern.

 

Es ist auch wenig zielführend, über Herangehensweisen bei Statistiken zu fabulieren. Erforderlich sind vielmehr die Stärkung der interkulturellen Kompetenz bei der Polizei, eine stärkere Unterstützung der Opferverbände und eine bessere Zusammenarbeit mit diesen. Nicht zuletzt sollte ein Abschiebestopp für ausländische Opfer rechtsextremer Gewalt nach Brandenburger Vorbild gelten.“

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version