LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Gerechtes Leben für Emma und Ben. Für alle.

Rund um den Welttag der Sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar 2018 sind die Mitglieder der Linksfraktion in den Kreisen und kreisfreien Städten des Landes unterwegs, um mit Männern, Frauen und Kindern ins Gespräch zu kommen, Infomaterialien zu den sozialen Schwerpunkten zu verteilen, mit Großplakaten und Aktionen auf die Arbeit der Fraktion aufmerksam zu machen.

 

„Wir wollen und werden uns nicht damit abfinden, dass die Chancen etwa auf gute Bildung und Ausbildung, auf Teilhabe und Anerkennung in der Gesellschaft immer weiter auseinanderdriften“, betont die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg, im Vorfeld der Tour. „Wer es sich nicht leisten kann, ist weniger mobil, wohnt schlechter oder findet erst gar keine Wohnung. Arme Menschen können Kultur nicht genießen und werden im schlimmsten Fall einsam und ausgegrenzt.

 

Das Armutsrisiko in Mecklenburg-Vorpommern liegt bundesweit mit am höchsten. Betroffen sind besonders Kinder, Alleinerziehende, Geringverdiener und zunehmend Rentnerinnen und Rentner. Nach wie vor ist unser Land Schlusslicht bei den Einkommen und viel zu viele Menschen sind von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen. Politik darf auf dem sozialen Auge nicht länger blind sein. Bund und Land stehen in der Pflicht, endlich aktiv zu werden. Wir machen mit unseren Aktionen auf die drängenden Probleme aufmerksam und unterbreiten Vorschläge, auch wie Armut und Armutsgefährdung beseitigt und verhindert werden können. M-V muss und kann sozialer werden.“

 

Die Auftaktveranstaltung der Fraktion vor Ort „Gegen soziale Kälte“ findet statt am  

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version