LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Koplin zu Ergebnissen der Landesmitgliederkonferenz

Zu den Ergebnissen der Landesmitgliederkonferenz zum Thema „Migration und Asyl“ erklären die Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin:

 

Asyl und Migration sind für die Mitglieder der LINKEN in M-V ein Diskussions-, aber kein Streitthema. Wir ziehen insgesamt ein positives Fazit aus der Mitgliederkonferenz in Teterow. Mit über 60 Mitgliedern ist uns ein konstruktiver Meinungsaustausch gelungen. In einer abschließenden Resolution haben wir uns für die Bekämpfung von Fluchtursachen ausgesprochen. Wir wollen ein Asylrecht, das zuallererst den Menschen im Blick hat. Daneben werben wir für ein Einwanderungsrecht, das Migranten nicht nach ihrem Nutzen einteilt. Zu den Forderungen der Landesmitgliederkonferenz gehörten u.a. die Entlastung des Wohnungsmarktes in Rostock und Greifswald durch den Bau von Wohnheimplätzen für Studenten und Migranten, die Stärkung der Selbstvertretung von Migranten und einen vollständigen Einsatz von Bundesgeldern für die Integration. Diese ist schließlich immer eine Sache des Wollens - von beiden Seiten. 

 

Hintergrund:

 

Über 60 Mitglieder der Partei DIE LINKE sind am Sonnabend der Einladung zur Landesmitgliederkonferenz nach Teterow gefolgt. Nach Impulsreferaten von Andrea Johlige, Migrationsexpertin der Linksfraktion Brandenburg, Karen Larisch, emigrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion M-V und Tahera Ameer von der Amadeu-Antonio-Stiftung diskutierten die Mitglieder über ein linkes Einwanderungskonzept.

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version