LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Zum Vorschlag der FDP, anstelle einer dualisierten Ausbildung angehenden Erziehern und Sozialassistenten eine staatliche Ausbildungsvergütung von bis zu 700 Euro pro Monat zu zahlen, erklärt Mareike Wulf, schulpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion:   „Die FDP will in die staatliche Ausbildungssubventionierung einsteigen und angehende Erzieher für ihren Schulbesuch bezahlen. Ein solches Vorgehen…
Donnerstag, 29 März 2018 13:08
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...
„Während der Finanzminister der ‚Schwarzen Null‘ hinterherjagt, zahlen die Menschen in Niedersachsen, die auf eine gute öffentliche Infrastruktur in den Städten und Gemeinden angewiesen sind, die Zeche. Bisherige Landesregierungen haben Sozialausgaben gekürzt, an den Landesbeschäftigten gespart und die Kommunen drangsaliert und nicht bedarfsgerecht ausgestattet. Die Schuldenbremse, von 2020 an gilt…
Mittwoch, 28 März 2018 09:04
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...
„Im laufenden Schuljahr droht noch mehr Unterricht auszufallen und noch mehr Gymnasiallehrer müssen an Grundschulen Löcher stopfen. Unter der enorm dünnen Personaldecke an Niedersachsens Schulen leiden jedoch nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die vorhandenen Lehrkräfte. Die nämlich müssen die personelle Unterversorgung mit Mehrarbeit ausgleichen“, erklärt Pia Zimmermann, Bundestagsabgeordnete…
Mittwoch, 07 März 2018 08:52
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...
„Die Lage an Niedersachsens Schulen ist weiterhin prekär. So droht zu Beginn des zweiten Schulhalbjahrs noch mehr Unterricht auszufallen und noch mehr Gymnasiallehrer müssen an Grundschulen Löcher stopfen. Die Talfahrt bei der Unterrichtsversorgung konnte bisher nicht beendet werden. Diese hat sich im Vergleich zum Vorjahr leicht verschlechtert und liegt aktuell…
Dienstag, 13 Februar 2018 10:44
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...
„Abbiegeverbote und punktuelle Halteverbote bringen uns langfristig nicht weiter. So kriegen wir die Autoflut in Hildesheim nicht in den Griff.“, kommentiert Kreisvorstandsmitglied der LINKEN Maik Brückner die aktuellen Pläne der SPD-Fraktion. „Statt immer wieder an kleinen Reglern zu drehen, müssen wir uns Gedanken machen wie die Mobilität der Zukunft aussehen soll.“Die Fahrpreiserhöhungen der…
Montag, 29 Januar 2018 09:21
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...
Linksfraktion im Kreistag begrüßt Stellungnahme des niedersächsischen Flüchtlingsrats „Forderungen nach medizinischer Altersfeststellung bei allen unbegleiteten Flüchtlingen sind grundrechtswidriger Unfug. Röntgenaufnahmen stellen einen Eingriff in die persönliche Unversehrtheit und eine Vorverurteilung Schutzsuchender dar und die durch den Landkreis Hildesheim bekannt gemachte „DNA- Methode“ ermöglicht auch nur eine grobe Schätzung über das…
Samstag, 20 Januar 2018 11:21
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...
Im Kampf um höhere Löhne und kürzere Arbeitszeiten beteiligten sich im Bereich der IG Metall Geschäftsstelle Alfeld-Hameln-Hildesheim bisher etwa tausend Beschäftigte aus zwölf Betrieben der Metall- und Elektroindustrie an den Warnstreiks, darunter die Beschäftigten von Waggonbau Graaff in Elze und Wabco in Gronau. Hierzu erklärt Rita Krüger, Mitglied im Kreisvorstand…
Mittwoch, 10 Januar 2018 12:18
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...
LINKEN-Kreistagsfraktion lehnt geplante Änderung der Kommunalverfassung weiterhin ab „Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Unter dem Deckmäntelchen von Kosteneinsparungen will die rot-schwarze Landesregierung die Rechte kleinerer Parteien in Kommunalparlamenten massiv beschneiden. Kosteneinsparungen und eine angebliche Zersplitterung der Kommunalvertretungen sind doch nur ein Vorwand der großen Parteien, um sich die…
Mittwoch, 29 November 2017 09:59
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...
LINKEN-Kreistagsfraktion lehnt geplante Änderung der Kommunalverfassung ab   „Versteckt unter dem vielversprechenden Punkt ‚Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung‘ plant die rot-schwarze Regierung in Niedersachsen einen skandalösen Angriff auf die kleineren Parteien in den Kommunalparlamenten“, empört sich Lars Leopold, Mitglied der Linksfraktion im Hildesheimer Kreistag, mit Blick auf die im Koalitionsvertrag der…
Mittwoch, 29 November 2017 09:59
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...
Die Linksfraktion im Kreistag kritisiert geplanten Personalabbau auf Kosten der Arbeitsagentur„Trugen bisher allein die Kunden die Kosten und Folgen der Sparkassenfusion Hildesheim-Peine-Goslar mit höheren Kontoführungsgebühren und weniger Filialen, sollen jetzt offenbar auch die öffentlichen Kassen mit ins Boot geholt werden. So soll bei der Sparkasse Hildesheim-Peine-Goslar Personal abgebaut werden. Dafür greift die…
Donnerstag, 02 November 2017 10:36
Freigegeben in Niedersachsen
geschrieben von
weiterlesen ...

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version