LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

DIE LINKE Hildesheim für Verkehrswende in Hildesheim

„Abbiegeverbote und punktuelle Halteverbote bringen uns langfristig nicht weiter. So kriegen wir die Autoflut in Hildesheim nicht in den Griff.“, kommentiert Kreisvorstandsmitglied der LINKEN Maik Brückner die aktuellen Pläne der SPD-Fraktion. „Statt immer wieder an kleinen Reglern zu drehen, müssen wir uns Gedanken machen wie die Mobilität der Zukunft aussehen soll.“

Die Fahrpreiserhöhungen der SVHI scheinen zwar nicht besonders hoch auszufallen, jedoch ist die Richtung die falsche.
„Wir müssen Anreize schaffen das Auto stehen zu lassen. Ein Verbot hier, ein weiteres dort bringt uns nicht weiter. Auch die aktuellen Abbiegeverbote sind nur kosmetischer Natur. Es braucht mehr Mut für eine echte Verkehrswende. Es geht nicht um Verzicht, sondern um lebenswerte Städte, in denen wir nicht immobil, sondern anders mobil sind. Stellen wir das Leben der Menschen in den Mittelpunkt und überlegen von diesem Ausgangspunkt aus, wie wir Mobilität so organisieren können, dass sie mehr Lebensqualität für alle bietet und die Schäden für Mensch und Natur auf ein Minimum reduziert.“, ergänzt Vorstandsmitglied Maik Brückner.

Auch Vorstandskollegin Rita Krüger hält diese Vision nicht für utopisch: „Einzelne Puzzleteile wurden bereits an vielen Orten der Welt verwirklicht. Es hängt am Willen der Politik und dem Engagement der Menschen vor Ort, ob wir die Puzzleteile zusammensetzen und diese Vision in immer mehr Kommunen Realität werden lassen.“

Eine Verkehrswende ist machbar. Und sie ist dringend nötig. Denn die durch den heutigen Verkehr erzeugten Probleme, die negativen Folgen für Gesundheit, Umwelt, Klima und Lebensqualität, sind enorm.

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Grüne Verkehrswende ist voll im Gange
    Die Hochbahn hat heute im Rahmen einer Deutschlandpremiere den vollständig mit Strom betriebenen Elektrobus Aptis des französischen Herstellers Alstom/NTL präsentiert. Im Rahmen eines einwöchigen Testbetriebs wird der Bus nun auf seine Tauglichkeit im Innenstadtverkehr geprüft. Er verfügt nicht nur über vier statt zwei lenkbare Räder, seine Panoramafenster bieten auch 20 Prozent mehr…
  • Die Verkehrswende besteht nicht aus immer breiteren Autobahnen
    Zur heutigen Plenardebatte zum Antrag ‚Hessen steht im Stau und in überfüllten S-Bahnen‘ erklärt Janine Wissler, Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Straßen, Brücken und Bahnhöfe zerfallen mangels ausreichender Investitionen. Die Straßen gerade im Ballungsraum Rhein-Main sind überlastet von Pendlern und LKWs. Und die Bahnlinien…
  • E-Mobilität in Hessen ist ein wichtiger Baustein zur nachhaltigen Verkehrswende
    Aus Anlass der heutigen Pressekonferenz von Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir begrüßen die GRÜNEN im Landtag den konsequenten Weg der Landesregierung zur Förderung von Elektromobilität. „Es heißt nicht umsonst: An Hessen führt kein Weg vorbei. Deshalb ist zukunftsfähige Mobilität auch ein Kernthema von uns GRÜNEN in Hessen“, erklärt Mathias Wagner,…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version