LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

FREIE WÄHLER: Entwicklung der Quartiere vorantreiben

(LPP) Die demografische Entwicklung ist ein Thema, das uns in den nächsten Jahrzehnten auch in Düsseldorf nicht mehr verlassen wird.

Die Zahl der Älteren steigt. Ihr Anteil an der Düsseldorfer Bevölkerung nimmt stetig zu. Gleichzeitig steigt auch die Zahl der Einwohner von Düsseldorf. Dies stellt Stadt und Politik vor enorme Herausforderungen in den kommenden Jahren. Die Entscheidungen, wie dieser Zukunft begegnet werden soll, müssen jetzt getroffen werden.

Nachdem in den vergangenen Jahren sehr viel Geld in den Umbau der Innenstadt investiert wurde, muss die Politik ihr Augenmerk jetzt auf die Quartiere in den Außenbezirken richten.

FREIE-WÄHLER-Ratsfrau Chomicha El Fassi: Wir  haben viel Arbeit vor uns, um die Stadt so umzubauen, dass sie den demographischen Herausforderungen gerecht wird. Dazu gehören nicht nur Investitionen in die Infrastruktur, die durch die wachsende Zahl an Einwohnern notwendig werden, sondern besonders auch ein Umbau der Quartiere im Sinne einer seniorengerechten Stadt.

Die Modernität einer Stadt wird sich in Zukunft auch daran festmachen lassen, wie sie den wachsenden Anteil älterer Menschen in ihre Prozesse integriert. Stichworte sind hier: Barrierefreiheit im öffentlichen Nahverkehr, eine Wohnungspolitik, die den Bau von seniorengerechtem Wohnraum fördert und eine Umgestaltung der Wohnquartiere in einer Weise, dass allen Bewohnern, jung und alt, behindert und nicht behindert, alle Angebote in gleicher Weise zur Verfügung stehen und wahrgenommen werden können.“

Landeshauptstadt Düsseldorf
Ratsfraktion FREIE WÄHLER
Luegallee 65
40545 Düsseldorf
Tel  0211-89-21283
Fax 0211-89-29359
V.i.S.d.P. Klaus Happel

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version