LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Familien mehr gemeinsame Zeit ermöglichen

Wolfgang Jörg:

„Familien mehr gemeinsame Zeit ermöglichen!“

 

Während der heutigen Anhörung der Enquetekommission des nordrhein-westfälischen Landtags zur „Zukunft der Familienpolitik in Nordrhein-Westfalen“ haben etwa 30 Sachverständige über den Schwerpunkt Familienzeit debattiert. Dazu erklärt Wolfgang Jörg, Obmann der SPD-Fraktion in der Kommission:

 

„Die heutige Anhörung hat eines ganz deutlich belegt: Familien mangelt es an gemeinsamer Zeit. Im Spannungsfeld zwischen den Taktgebern Arbeitsmarkt und Schule lautet die Herausforderung einer zukunftsorientierten Familienpolitik, diesen Spagat für alle zufriedenstellend zu meistern. Nur so erhalten Familien überhaupt die Möglichkeit, Zeit auch gemeinsam zu gestalten. Dafür brauchen sie jedoch ebenso ein ausreichendes Einkommen und eine örtliche Infrastruktur, die ansprechende und kostengünstige Angebote bereitstellt.

 

Deutlich wurde zudem, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf scheitert, wenn der Kanon aus Bildung, Betreuung und Erziehung bei allen Betreuungsarrangements unberücksichtigt bleibt. Entsprechend müssen Lösungen erarbeitet werden, die die Interessen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern ausgleichen, vor allem aber den Kindern gerecht werden. Diesbezüglich wollen wir in der Enquetekommission in den kommenden Monaten dafür Konzepte und Ansätze erarbeiten.

 

Die Ergebnisse werden in einem gemeinsamen Abschlussbericht zusammengefasst und als mögliche Handlungsempfehlungen an die politischen Ebenen weitergegeben."

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version