LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Zu Presseberichten über Pläne zur Änderung des Bestattungsgesetzes erklärt die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Katja Pähle:   „Die SPD steht zu den im Koalitionsvertrag vereinbarten Punkten zur Novellierung des Bestattungsgesetzes: interkulturelle Öffnung insbesondere für muslimische Bestattungen, menschenwürdige Bestattung der sogenannten Sternenkinder und Verbot von Grabsteinen aus ausbeuterischer Kinderarbeit.   Ich begrüße es,…
Dienstag, 07 November 2017 13:30
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...
Zur heutigen Entscheidung der Landesregierung, für Beförderungen von Beschäftigten des Landes das notwendige Budget zur Verfügung zu stellen, erklärt die finanzpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Eva Feußner:   „Wir freuen uns, dass das Kabinett die 5 Millionen Euro Beförderungsmittel  nun endlich freigibt. Besonders hervorzuheben ist, dass die Mittel…
Dienstag, 07 November 2017 13:30
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...
Zur Einigung der Koalitionspartner beim Polizeigesetz erklärt Sebastian Striegel, innenpolitischer Sprecher der bündnisgrünen Landtagsfraktion:   „Wer nach Terrortaten reflexartig immer wieder neue Eingriffsbefugnisse der Sicherheitsbehörden fordert, höhlt die Grundrechte aus. Der nun für Sachsen-Anhalt gefundene Kompromiss zur Einführung der elektronischen Fußfessel für so genannte Gefährder in das Polizeigesetz, zeigt einen…
Freitag, 03 November 2017 14:33
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...
Im Landtag in Magdeburg ist der Runde Tisch gegen Ausländerfeindlichkeit unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch (CDU) am heutigen Freitag zu seinem jährlichen Treffen mit den Landtagsfraktionen zusammengekommen. Aus diesem Anlass erklärt die SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Pähle:   „Es ist eine verdienstvolle Sache, dass der Runde Tisch regelmäßig Praktiker aus Integrationsarbeit…
Freitag, 03 November 2017 14:32
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...
Das neue System der Personalbewirtschaftung im öffentlichen Dienst des Landes, mit dem seit diesem Jahr die Einstellung neuer Beschäftigter durch die Vorgabe von Vollzeitäquivalentzielen und Personalkostenbudgets gesteuert wird, sollte gegenüber der vorherigen starren Vorgabe eines festen Neueinstellungskorridors zu mehr Flexibilität, Transparenz und Eigenverantwortung für die Einstellungspraxis der einzelnen Ministerien führen.…
Mittwoch, 01 November 2017 11:54
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...
Statements des innen- und rechtspolitischen Sprechers der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sebastian Striegel:   „Das Ermittlungsende ist eine nicht hinzunehmende Niederlage des Rechtsstaates. Todesfälle müssen immer aufgeklärt werden. Für Todesfälle in staatlicher Obhut gilt dies erst recht. Unserem Rechtsstaat gelang die Aufklärung in diesem Fall nicht. Ursache war dafür auch,…
Freitag, 13 Oktober 2017 13:57
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...
Jedes Jahr am 16. Oktober erinnert seit 1979 der Welternährungstag (auch Welthungertag genannt), dass Hunger in vielen Regionen der Welt immer noch ein drängendes Problem ist.   795 Millionen Menschen haben auf der Welt immer noch zu wenig zu essen. Einer von neun Menschen weltweit muss hungrig Schlafen gehen. Gleichzeitig…
Freitag, 13 Oktober 2017 09:38
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...
Der Landtag von Sachsen-Anhalt hat heute dem Gesetzesentwurf der Landesregierung zur Änderung des Rettungsdienstgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt (RettDG LSA) zugestimmt. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer und Sprecher für Rettungsdienst und Katastrophenschutz der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Markus Kurze:   „In der heutigen Endabstimmung wurde die Änderung des Rettungsdienst-gesetzes beschlossen, wodurch…
Donnerstag, 28 September 2017 17:39
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...
Zu den im März eingeleiteten Ermittlungen wegen Untreue gegen den Abgeordneten der Fraktion Swen Knöchel erklärt dieser: „Am 13. September 2017 hat die Staatsanwaltschaft Halle meinem Anwalt mitgeteilt, dass die gegen mich eingeleiteteten Ermittlungen wegen Untreue gemäß Paragraph 170, Absatz 2 Strafprozessordnung eingestellt wurden."
Montag, 25 September 2017 17:16
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...
Zur Berichterstattung des MDR über Parteispenden an die CDU erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt und Obfrau im 15. Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA), Eva Feußner:   „Im Parteiengesetz (PartG) ist klar geregelt, dass jede Partei berechtigt ist, Spenden anzunehmen. Sie dienen der Finanzierung der verfassungsgemäßen, gesetzlichen und satzungsmäßigen…
Freitag, 22 September 2017 13:24
Freigegeben in Sachsen-Anhalt
geschrieben von
weiterlesen ...

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version