LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

CDU-Fraktion nimmt Entscheidung mit großem Respekt zur Kenntnis

Zum heutigen Rücktritt des Landtagspräsidenten Hardy Peter Güssau erklärt der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Siegfried Borgwardt:

 

„Der Landtagspräsident hat die Mitglieder des Geschäftsführenden Fraktionsvorstandes in der heutigen Sitzung über seinen Entschluss zum Rücktritt vom Amt informiert. Die CDU-Mitglieder des Ältestenrates sehen, auch vor dem Hintergrund der beantworteten Fragen, keine persönliche Schuld des Landtagspräsidenten. Der Vorgang, an dem Personen aus seinem lokalen politischen Umfeld beteiligt waren, hat aber inzwischen objektiv eine mediale Dimension erreicht, die auch ihn kompromittiert und ihm eine unbefangene, allseits akzeptierte Führung seines hohen Amtes für zumindest längere Zeit unmöglich macht.

 

Als Repräsentant des Landes Sachsen-Anhalt muss sein Wirken in der Öffentlichkeit dem Lande dienen und frei von jeglichem Makel sein. Sich ständig für Vorgänge rechtfertigen zu müssen, an denen er zwar nicht beteiligt war, die aber gravierend waren und höchstwahrscheinlich für längere Zeit noch Gegenstand eines strafrechtlichen Verfahrens sein werden, sollte er weder sich selbst noch den von ihm vertretenden Institutionen zumuten.

 

Bei allem Respekt vor der Person des Landtagspräsidenten und seiner bisherigen Amtsführung, nehmen wir seine Entscheidung mit großem Respekt zur Kenntnis.“

 

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Organspende: Mit heutiger Entscheidung ist eine Chance vertan
    Zur Entscheidung des Bundestages über eine erweiterte Zustimmungslösung bei der Organspende sagt die gesundheitspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:   Ich bin enttäuscht, auch wenn ich die Entscheidung der Bundestagsabgeordneten respektiere. Der Ansatz ist gut gemeint und ein Schritt in die richtige Richtung. Aber es wird viel zu…
  • Abschiebung im Kreis Plön: Eine falsche Entscheidung
    Zum Fall der abgeschobenen Familie aus Kirchbarkau im Kreis Plön sagt die flüchtlingspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Aminata Touré:   Es ist bedauerlich, dass die Ausländerbehörde in Plön sich gegen eine Betretenserlaubnis entschieden hat. Diese hätte der Familie die Möglichkeit gegeben, dass sich die Härtefallkommission mit dem Fall weiter befassen darf. Den Schutz…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version