LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Strategie zur Pestizidminderung muss her

Der Landtag befasste sich in seiner Plenarsitzung mit dem Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat. Vor wenigen Wochen wurde die europäische Zulassung von Glyphosat um fünf weitere Jahren verlängert. „Glyphosat hat zwar eine fünfjährige Galgenfrist bekommen. Aber der Anfang vom Ende ist eingeleitet. Glyphosat gehört runter vom Acker“, sagte Dorothea Frederking, agrarpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

 

Frederking machte klar, dass es gute Gründe gibt, das Pflanzengift abzulehnen. „Glyphosat tötet gnadenlos alle Pflanzen und raubt den Tieren die Lebensgrundlage. Damit wird das Artensterben vorangetrieben. Deshalb hat Glyphosat weder auf dem Acker, noch auf Gehwegen und öffentlichen Plätzen wie Friedhöfe etwas zu suchen. Und auch nicht auf privaten Flächen.“ Frederking verwies auf das Land Niedersachsen, das Glyphosat auf Gehwegen und öffentlichen Flächen bereits per Erlass untersagt hat.

 

„Ein Verzicht auf Glyphosat ist möglich, denn es gibt schon längst Alternativen, auch für die Landwirtschaft. Es muss nicht einmal gepflügt werden. So reicht im Getreideanbau oft bereits die nicht-wendende Bodenbearbeitung durch Striegeln und Grubbern. Und in Gemüsekulturen kommt die thermische Unkrautbekämpfung zum Einsatz. Wir brauchen einen Paradigmenwechsel in der Landwirtschaft. Deshalb muss eine Strategie zur Pestizidminderung her.“

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Ernteausfall für Biobauern durch Pestizide vom Nachbarhof
    Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat die Landesregierung aufgefordert, gegen die flächendeckende Belastung von brandenburgischen Landwirtschaftsflächen mit über die Luft verbreiteten Pestiziden vorzugehen. Der Vorsitzende und der umweltpolitische Sprecher der Fraktion AXEL VOGEL und BENJAMIN RASCHKE hatten zuvor eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt. Die Problematik ist seit…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version