LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Recht auf fachkundige medizinische Informationen

Der Bundestag wird am kommenden Donnerstag darüber beraten, ob das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche aus dem Strafgesetzbuch gestrichen werden soll. Auch der Bundesrat wird demnächst über das Thema diskutieren. „Unsere Fraktion steht klar für die Abschaffung des Werbeverbots. Wir unterstützen daher die entsprechende Initiative im Bundesrat“, betont Cornelia Lüddemann, Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. 

 

„Es ist absurd davon auszugehen, dass Schwangerschaftsabbrüche kommerzialisiert oder bagatellisiert würden, wenn man Informationsangebote seitens der Ärztinnen und Ärzten erlaubt. Niemand unternimmt leichtfertig einen solchen Eingriff“, ist sich Lüddemann sicher.  

 

„Frauen und Paare, die vor der schwierigen Entscheidung eines Schwangerschaftsabbruchs stehen oder sich bereits für einen solchen entschieden haben, sind auf fachkundige medizinische Informationen angewiesen. Das Werbeverbot errichtet dafür unnötige Hürden. Gleichzeitig kriminalisiert es Ärztinnen und Ärzte, die sachlich darüber informieren.“ Lüddemann verweist auf entsprechende Gerichtsurteile mit Geldstrafen. „Dies untergräbt die Berufsfreiheit der Ärzteschaft und die Selbstbestimmung der Frauen. Beides ist nicht hinnehmbar.“

 

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version