LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Mehr Plätze in Musikschulen anbieten

In der kommenden Landtagssitzung wird über die Situation der Musikschulen in Sachsen-Anhalt debattiert. „Wir brauchen mehr angebotene Plätze in Musikschulen und eine Erweiterung der schulischen Angebote im Bereich musikalischer Bildung über den Unterricht hinaus, damit mehr Kinder und Jugendliche von einer musikalischen Ausbildung profitieren können“, sagt Wolfgang Aldag, bildungspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

 

„Kostensteigerungen dürfen nicht allein auf den Schultern von Eltern ausgetragen werden. Dafür müssen wir als Land die Musikschulen und schulischen Projekte finanziell unterstützen“, kündigt Aldag an und erinnert an die Worte des Staatssekretärs für Kultur, die Musikschulen im Haushalt 2020/2021 mit einem erhöhten Budget zu berücksichtigen.

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

als Anlage und in dieser Mail finden Sie die aktuelle Pressemitteilung der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt. Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Thema in Ihrem Medium aufgreifen. Natürlich  stehen wir Ihnen darüber hinaus für weitere Informationen und exklusive O-Töne jederzeit zur Verfügung.

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version