LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Wir setzen eine zukunftsorientierte Agrarpolitik längst um

Zur „Bauerngebote – Kampagne“ des Bundesumweltministeriums sagt der agrarpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Bernd Voß:

 

Mag sein, dass das Bundesumweltministerin Hendricks ihre Kampagne in Karnevalstimmung gebastelt hat - ergebnisorientiert ist es nicht. Es sind alles lange bekannte Defizite der Agrar-, Umwelt- und Tierschutzpolitik. Eine konsequente Umsetzung der notwendigen Reformen ist seit Jahrzehnten überfällig. Sowohl die Bundesregierung, als auch die an ihr beteiligte SPD haben keinen klaren Kurs in der Agrarpolitik.

 

Ob es eine zukunftsfähige Düngeverordnung, die Novellierung des Baugesetzbuches der Privilegierung großer Stallanlagen und für eine flächengebundene Tierhaltung oder die Positionierung zur Agrogentechnik und gegen die Neuzulassung von Glyphosat ist - nichts geht voran.

 

Sowohl die SPD in der Bundesregierung, als auch die SPD-LandesministerInnen stehen im Bremserhäuschen, wenn es um die gerechte und sozial verträgliche Verteilung der Mittel in der Agrarpolitik geht.

 

Die Gesellschaft mit solchen Bauerngebots-Kampagnen weiter zu spalten hilft niemandem. Wir Grüne sind schon längst weiter. Wir haben die Lösungen für eine zukunftsorientierte Agrarpolitik über viele Jahre erarbeitet und setzen sie auch um. So gewinnen wir nicht nur die VerbraucherInnen, sondern auch die BäuerInnen.

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • DIE LINKE fordert gemeinwohlorientierte EU-Agrarpolitik ab 2020
    „Die Gemeinsame EU-Agrarpolitik ist strategisch gescheitert. Ihre Ausrichtung auf Export und Wettbewerbsfähigkeit für einen Weltagrarmarkt, dessen Regelwerk weder sozial noch ökologisch ist, hat weder landwirtschaftliche Einkommen stabilisiert noch werden unsere natürlichen Lebensgrundlagen geschützt. DIE LINKE fordert deshalb einen Paradigmenwechsel und setzt sich für eine gemeinwohlorientierte Agrarpolitik ein, die nicht auf…
  • Warnschuss für größenwahnsinnige Agrarpolitik der SPD
    Die maßgeblich auch in Brandenburg aktive KTG Agrar - sie zählt zu den größten Agrarkonzernen Deutschlands - scheint in Liquiditätsproblemen zu stecken. Bis zum Dienstag war sie nicht in der Lage, eine eigentlich bis 6. Juni fällige Zinszahlung für eine Anleihe zu zahlen und hat nun angekündigt, dies spätestens bis…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version