LandesPressePortal - Aktuelle Politik Nachrichten

Stärkung der Arbeitnehmerrechte sorgt für noch mehr Chancen

Zur aktuellen Umfrage des UV-Nord erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Hölck:

Einem Unternehmen geht es nur so gut wie seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie sind es, die die Wirtschaft stark machen. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer schauen mit Blick in den Koalitionsvertrag der schwarzen Ampel in eine finstere Zukunft. CDU, FDP und Grüne interessieren sich nicht für die Stärkung von Arbeitnehmerrechten. Viele neu geschaffene Arbeitsplätze entsprechen nicht unserer Auffassung von guter Arbeit. Es ist höchste Zeit, dass der Wohlstand auch bei den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ankommt! Die SPD fordert deshalb unter anderem, Leiharbeit zu verringern und sachgrundlosen Befristungen von Arbeitsverhältnissen entgegenzutreten.

Redaktion

Das LandesPressePortal (LPP) ist ein unabhängiges Presseportal für Parteien, Fraktionen und Ministerien in der Bundesrepublik Deutschland.

Um Presse-Meldungen auf dem LandesPressePortal zu veröffentlichen, senden Sie diese per Email (ggf. als Word-Dokument -Bitte kein PDF- und eventuell einem Bild im JPEG-Format mit mind. 1000 x 600 Pixel) an redaktion@landespresseportal.de. Grundsätzlich ist die Veröffentlichung von Presse-Meldungen auf dem LPP kostenlos. Die Redaktion bzw. der Seiteninhaber distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen veröffentlichten Video- & Presse-Meldungen und den Ton-, Bild- & Logo-Rechten. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion bzw. der Seitenbetreiber.

 

 

Weitere Videos der Redaktion

Ähnliche Artikel

  • Grüne: Arbeitnehmerrechte stärken
    Bezüglich der Forderung von Nordmetall und der DEHOGA MV längere, tägliche Arbeitszeiten zu erlauben, erklärt Claudia Müller; Landesvorsitzende: "Laut Arbeitgeberverbänden leidet Mecklenburg-Vorpommern unter dem Fachkräftemangel. Diesen Personalmangel aber durch längere Arbeitszeiten auffangen zu wollen geht völlig fehl. Nach wie vor führen geringere Löhne und familienunfreundliche Arbeitszeiten zu Problemen bei der…
  • Arbeitnehmerrechte: Jeder Mensch hat das Recht auf gute Arbeit
    Am heutigen Freitag ist Welttag der menschenwürdigen Arbeit. Hierzu erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Peter Weiß: "Grundlegende Arbeitnehmerrechte sind nicht verhandelbar, denn jeder Mensch hat das Recht auf eine menschenwürdige und gute Arbeit. Die Schaffung von menschenwürdigen und guten Arbeitsbedingungen liegt zunächst in der Verantwortung…

Copyright © Landespresseportal.de. Alle Rechte vorbehalten.

Top Desktop version